Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Verkehr
  4. Gefahrgut
  5. Gefahrgutkontrollen

Gefahrgutkontrollen

Das städtische Umweltamt führt regelmäßig Gefahrgutkontrollen in Betrieben und im Straßenverkehr durch. Die Überprüfungen sind gesetzlich vorgeschrieben und helfen dabei, von Gefahrgütern ausgehende Risiken für Mensch, Tier und Umwelt zu verringern.

Die Kontrollen erfolgen in enger Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei, Sachverständigen und weiteren Partnern. Das zentrale Anliegen der Prüfungen ist die Beratung beteiligter Personen, die mit gefährlichen Gütern hantieren oder sie transportieren.

Das Hauptaugenmerk liegt bei den Verkehrskontrollen auf der Ladungssicherung und der Verkehrssicherheit der Transportfahrzeuge, da es hier mit Abstand die meisten Mängel gibt. Häufig liegt eine Eigengefährdung durch ungeeignete Beförderungsmittel und unsachgemäße Ladungssicherung vor. Im Stückguttransport ist ebenfalls die korrekte Ladungssicherung entscheidend, um Gefahren abzuwenden. Durch die großen Gebinde sind hier die Risiken für Mensch und Umwelt erheblich größer.

Anzeigen