Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Bildergalerien
  4. Leseförderprojekt

Leseförderprojekt Bücherspielplatz

Lesefähigkeit verbessert nicht nur die Chancen in Beruf und Ausbildung, sie hat auch Einfluss auf das Verständnis komplexer Zusammenhänge und auf soziale Kompetenz. Mit dem Projekt "Bücherspielplatz" für Kinder zwischen drei und zehn Jahren wollen die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und das Stadtteilzentrum CASA e.V. Kinder spielerisch ans Lesen und an die Welt der Bücher heranführen. Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich als Schirmherr des Projektes, Ulrich Albersmeyer, Leiter des Regionalcenters Wiesbaden der Nassauischen Heimstätte, Birte Hansen-Kohlmorgen, Leitung für Literatur- und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, und Silke Müller, Geschäftsführerin des Stadtteilzentrums CASA e.V., präsentierten am 8. Juni 2016 gemeinsam das neue Projekt und seine Ziele.

Anzeigen