Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Bildergalerien
  4. Reichspogromgedenken

Reichspogromgedenken

Wiesbaden gedachte am 9. November 2017 am Mahnmal "Namentliches Gedenken" am Michelsberg, Standort der zerstörten Synagoge, der Opfer der Reichspogromnacht. Die hessische Landeshauptstadt, die Jüdische Gemeinde Wiesbaden und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Wiesbaden hatten alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, der verfolgten und ermordeten jüdischen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener zu gedenken und an diese zu erinnern. Oberbürgermeister Sven Gerich hat für die Landeshauptstadt Wiesbaden gesprochen.

Anzeigen

Reichspogromgedenken/Christa Gabriel mit Oberbürgermeister Sven Gerich. wiesbaden.de/Foto: Oliver Hebel
28 / 29