Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Bildergalerien
  4. Luftreinhaltungskampagne

Start der Kampagne zur Luftreinhaltung "Frischer Wind für Wiesbaden"

Angesichts drohender Fahrverbote für Diesel, startete die Stadt eine Kampagne für eine saubere und gesunde Luft. Gleichzeitig wird um Unterstützung für die städtischen Maßnahmen zum Ausbau einer nachhaltigen Verkehrsinfrastruktur geworben. Das Ziel: Runter mit den Stickoxid-Konzentrationen - ganz ohne Fahrverbote. An der Fassade der Ringkirche wurde an diesem Tag eine Lichtinstallation in Betrieb genommen, die die aktuellen NO2-Belastungen visualisiert. Den Startschuss gaben am 4. September 2018 Oberbürgermeister Sven Gerich, Umwelt- und Verkehrsdezernent Andreas Kowol und Dr. Martin Mencke, Dekan der Evangelischen Kirche Wiesbaden.

Anzeigen