Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Freizeit & Feste, Touristik, Twitter, Homepage, Kinder & Jugend, Veranstaltungen, Wirtschaft
Wiesbadener Weihnachtsbaum wird aufgestellt
Am Dienstag, 12. November, ist es wieder so weit: Der Wiesbadener Weihnachtsbaum, eine wuchtige Tanne aus Nastätten, wird ab 13 Uhr unter musikalischer Begleitung der Blasmusiker „Die lustigen Holzhackerbuben“ vor dem Rathaus in Position gebracht.
Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel lädt die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener dazu ein: „Es ist ein echtes Erlebnis, wenn der 25 Meter hohe Baum an die richtige Stelle gewuchtet und fest verankert wird.“ Die Verankerung und das Schmücken des Baumes werden auch von der amtierenden hessischen Weihnachtsbaumkönigin Eva Wick verfolgt. Für die Zuschauer werden Glühwein und Spezialitäten vom Bratwurststand angeboten.

Für das Schmücken der Weißtanne ist die Firma Fuidl aus Biebrich zuständig. Der Weihnachtsbaum wird mit insgesamt 1.000 in den Farben Gold und Blau gehaltenen Schleifen – den Farben des Sternschnuppen Marktes – verziert und mit insgesamt 3.000 umweltfreundlichen LED-Glühbirnen geschmückt. Weitere 30 ebenfalls umweltfreundliche LED-Glühbirnen sorgen für faszinierende Lichteffekte. Der Sternschnuppen Markt beginnt am Dienstag, 26. November, und hat bis 23. Dezember geöffnet.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen