Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Twitter, Homepage, Kinder & Jugend, Veranstaltungen, Kultur
Samstags im sam – Stadtmuseum am Markt
Am kommenden Samstag, 18. Februar, sind alle an Geschichte Interessierten herzlich in das sam - Stadtmuseum am Markt eingeladen. Wer zwischen Wochenmarkt-Einkauf und Kaffeetrinken Kultur mitten in der Stadt erleben möchte, ist dort richtig: Zwei öffentliche Führungen werden angeboten, Kinder haben kostenlosen Eintritt, Erwachsene zahlen fünf Euro pro Person.
„Wasser marsch!“ heißt es für die Kleinen ab 4 Jahren um 11 Uhr (Dauer etwa 30 bis 45 Minuten) bei der interaktiven Führung „sam badet“. Dass man in Wiesbaden heiße Quellen und tolle Schwimmbäder hat, das weiß jedes Kind. Doch woher kommt das heiße Wasser aus dem Boden? Aus einer Heizanlage? Wie haben die alten Römer gebadet? Und wie stelle ich mir das vor, wenn ein deutscher Kaiser ins Schwimmbad geht? Und noch eine ganz verrückte Sache wird besprochen: Wieso gab es Pferdebäder in Wiesbaden? Nach dem Rundgang im Museum können die Kinder in der Mattiaker-Ausstellung mit Playmobilfiguren in der römischen Therme spielen.

Für Erwachsene bietet die Museumspädagogin die Führung „Lieblingsstücke im sam“ um 14 Uhr (Dauer etwa 45 bis 60 Minuten) an. Was hat Wilhelm III. von Oranien mit der englischen Königstochter Maria II. zu tun? Und warum kann man behaupten, dass die beiden ihrer Zeit wirklich voraus waren? Wieso steht eine Cola-Flasche in unserer Vitrine? Welche Farbe hatten die Busse, die bis in die späten 70er Jahre unser Stadtbild prägten? Wer erinnert sich an Lou van Burg und seinen goldenen Schuss? Im Stadtmuseum ist die originale Armbrust zu sehen. Nach dem gemeinsamen Rundgang kann jeder Besucher sein persönliches Lieblingsstück wählen – es wird später ausgestellt.
Für weitere Informationen steht das Sekretariat des Stadtmuseums zur Verfügung, Telefon (0611) 34132877, E-Mail stadtmuseum@wiesbaden.de. Flyer, die über die Ausstellung und das museumspädagogische Programm informieren, liegen an vielen Stellen in der Stadt sowie im sam – Stadtmuseum am Markt aus.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen