Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Stadtpolitik, Homepage
Ortsbeiräte tagen
In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Biebrich, Rheingauviertel/Hollerborn, Kastel, Auringen, Igstadt und Bierstadt. In den Sitzungen haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Die Mitglieder des Ortsbeirates Biebrich kommen am Dienstag, 25. April, 18.30 Uhr, im Sitzungssaal der Ortsverwaltung Biebrich, 1. Obergeschoss, Rathausstraße 63 zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die „Ansiedlung der Hessenbahn GmbH“, zu diesem Thema findet auch von 18 bis 19 Uhr ein Vortrag statt. Des Weiteren liegen Anträge zu den Themen „Kostenloses W-Lan im öffentlichen Raum“, „Baumaßnahmen langfristig planen“ und den „Galatea-Anlagen“ vor.

Der Ortsbeirat Rheingauviertel/Hollerborn tagt am Dienstag, 25. April, um 18.30 Uhr im Hilde-Müller-Haus, Wallufer Platz 2. Thema wird unter anderem die „Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung am 7.März“ sein. Darüber hinaus werden Anträge zu den Themen „Erhöhung der Sicherheit auf Straßen und Gehwegen“, „Anschaffung von Mülleimern für das Wellritztal und den Kirschenpfad“ und den „Planungsstand Elsässer Platz“ besprochen.

Am Dienstag, 25. April, 19 Uhr, kommen die Mitglieder des Ortsbeirats Kastel im Sitzungssaal der Ortsverwaltung, St. Veiter Platz 1, Kostheim zusammen. Besprochen werden unter anderem die Themen „Änderung der Straßenreinigungssatzung“, die „Umgestaltung der Rheinuferfläche ehemals Kies-Menz-Gelände“ und das „Kastel Housing“. Außerdem werden unter anderem Anträge zur „Spielplatzkontrolle“, zur „Instandsetzung des Fahrradweges am Otto-Suhr-Ring“ und „Erhöhung der Verkehrssicherheit“ sowie zu den „Mainzer Sommerlichtern 2017“ gestellt.

Der Ortsbeirat Auringen tagt am Dienstag, 25. April, 19.30 Uhr, in der Ortsverwaltung, Kirchenhügel 3. Auf der Tagesordnung steht zum Beispiel das Thema „Änderung der Straßenreinigungssatzung“. Außerdem liegen Anträge vor zur „Herrichtung des Ehrenmals für die Gefallenen des 2. Weltkrieges“ und zur „Vermeidung der Verzögerung beim Neubau der Grundschule“.

Der Ortsbeirat Igstadt kommt am Dienstag, 25. April, 19.30 Uhr, in der Pfarrscheune, Altmünsterstraße 8, zusammen. Auf der Tagesordnung steht die „Fortschreibung des Landschaftplans“. Darüber hinaus werden Anträge zu den Themen „Schaffung eines Fonds für ‚Unwetterhilfen‘ mit Hilfsgeldern für die Landwirtschaft“ und der „Erneuerung des Gehweges der Hinterbergstraße 1 bis 4“ gestellt.

Am Donnerstag, 27. April, 19 Uhr, wird der Ortsbeirat Bierstadt, im Sitzungssaal der Ortsverwaltung, 2. Obergeschoss, Poststraße 11a, zusammen kommen. Es wird unter anderem das Thema „Neuwahl eines Ortsgerichtsschöffen“ besprochen. Des Weiteren liegen Anträge zur „Schulwegsicherung“, zu „Freies W-Lan in Bierstadt“ und zur „Verfahrensweise für die Sitzungsvorlage der Änderungen der Straßenreinigungssatzung“ vor.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen