Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Planen Bauen Wohnen, Twitter, Homepage, Verkehr
Baumaßnahmen in den Sommerferien – Halteverbot beachten
Wie das Tiefbau- und Vermessungsamt mitteilt, werden innerhalb der Sommerferien eine Reihe von Baumaßnahmen begonnen und mit Halteverbotsschildern versehen. Bei der folgenden Liste handelt es sich ausschließlich um geplante Maßnahmen größeren Umfangs. Es wird darauf hingewiesen, dass jeder Fahrzeughalter verpflichtet ist, auch während einer Abwesenheit sicherzustellen, dass sein Fahrzeug nicht im Halteverbot stehen bleibt.
Die einzelnen Maßnahmen:
Platter Straße/Kreuzung Unter den Eichen: bereits seit Montag, 3. Juli;
Drususstraße zwischen Rudolf-Vogt-Straße und Theodor-Heuss-Ring in Biebrich: bereits seit Montag, 10. Juli;
Rathausstraße, zweiter Bauabschnitt, zwischen Robert-Krekel-Anlage und Armenruhstraße in Biebrich: Baubeginn voraussichtlich am Montag, 24. Juli;
Saarstraße zwischen Alte Schmelze und Rheingaustraße in Schierstein: Baubeginn voraussichtlich am Montag, 24. Juli;
Föhrerstraße zwischen Erich-Ollenhauer-Straße und Kreisel in Dotzheim: Baubeginn voraussichtlich am Montag, 31. Juli;
Breckenheim, Mauer Klingenbachstraße, Reparatur Unfallschaden: Ende Juli/Anfang August für eine Woche;
Südost, Parkplatz Berliner Straße, Reparatur Winkelstützmauer: Anfang August für eine Woche;
Nordost, Treppe Rosselstraße/Thomaestraße, Instandsetzung: Baubeginn Ende Juli für drei Monate;
Oberbergstraße: voraussichtlich ab Montag, 31. Juli;
Storchenallee: voraussichtlich ab Montag, 24. Juli.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen