Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rhein-Main-Hallen, Sport, Twitter, Homepage, Veranstaltungen, Wirtschaft
Entscheidung zum „Ball des Sports“ fällt im Herbst
Die Landeshauptstadt Wiesbaden und die Stiftung Deutsche Sporthilfe halten an Wiesbaden als Veranstaltungsort für den „Ball des Sports“ fest. Das RheinMain CongressCenter geht am 31. März 2018 in Betrieb.
Im Frühjahr 2018 wird das neue RheinMain CongressCenter (RMCC) seinen Betrieb aufnehmen. „Der 31. März 2018 als Tag der offiziellen Inbetriebnahme steht nach heutiger Kenntnislage“, bekräftigen Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich und Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel. Unisono betonen sie, dass ungeachtet des Eröffnungstermins an der Durchführung des „Ball des Sports“, den die Stiftung Deutsche Sporthilfe veranstaltet, in Wiesbaden festgehalten werde. „Im Oktober 2017 wird die Entscheidung darüber fallen, ob dieser für die Stadt bedeutende Ball in unserem neuen Kongresszentrum stattfindet“, sagt Bendel. Zu diesem Zeitpunkt erwarte die Stadt konkrete Erkenntnisse zum Fortschritt des Bauverlaufs.

Die Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsche Sporthilfe ist nach den Worten des Oberbürgermeisters und des Wirtschaftsdezernenten „ausgesprochen konstruktiv“; es bestehe ein nachhaltiges Interesse auch seitens der Stiftung Deutsche Sporthilfe, die Veranstaltung, bei der jährlich Spenden für die Förderung des Spitzensports generiert werden, in der hessischen Landeshauptstadt durchzuführen. „Wir halten an Wiesbaden als Veranstaltungsort für den ‚Ball des Sports‘ fest“, betont Dr. Michael Ilgner, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Ilgner weiter: „Die Deutsche Sporthilfe und die Stadt Wiesbaden arbeiten partnerschaftlich auf die Realisierung des Veranstaltungstermins am 3. Februar 2018 als Pre-Opening hin. Der ‚Ball des Sports‘ ist ein fest in der Region verankertes gesellschaftliches Ereignis, und unser erklärtes Ziel ist es weiterhin, Anfang Februar im neuen RheinMain CongressCenter den Sporthilfe-Ball zu feiern.“

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen