Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage
Marktfrühstück: Kleine „Marktverkäufer“ in Aktion für einen guten Zweck
Beim nächsten Marktfrühstück am Samstag, 9. September, das von der Wiesbaden Marketing GmbH auf dem Wochenmarkt veranstaltet wird, werden kleine Verkäuferinnen und Verkäufer ihr Geschick unter Beweis stellen: Unterstützt vom vegetarischen Imbiss-Stand Lalaland werden Kindergartenkinder in der Zeit zwischen 10 bis 14 Uhr frische saisonale Produkte, die von den Marktbeschickern gespendet werden, für einen guten Zweck verkaufen.
Die „Marktverkäufer“ sind Kinder aus der Kita Gerd-Panek der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden, und sie wollen möglichst viel frisches Obst und Gemüse verkaufen, damit für die Kindertagesstätte Unter den Eichen in Wiesbaden neue Bewegungselemente angeschafft werden können. „Wir wünschen den Kindern einen guten Verkauf und spendable Kunden. Es ist toll, dass sich die Kleinen für ihre Kita derart engagieren“, ermuntert Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel die Besucher des Wochenmarktes zum Einkauf am „Marktstand“ der Kinder beim Imbiss-Stand Lalaland. Gleichzeitig dankt Bendel den Marktbeschickern des Wiesbadener Wochenmarktes für die großzügige Unterstützung des Kinder-Marktstandes.

Abgerundet wird der Kindermarkt in diesem Jahr durch den Besuch des Limburger Puppentheaters von Bernd Schmitt mit seiner Handpuppenshow - ein Mitmachtheater der „sprechenden“ Handpuppen aus der großen Puppenkiste für Kinder ab drei Jahre. Zwei Vorführungen finden statt, jeweils um 10 Uhr und 11.30 Uhr im Bereich des vegetarischen Imbiss-Standes von „Lalaland“. Dort gibt es diesmal passend zum Motto des von der Wiesbaden Marketing GmbH veranstalteten Kindermarktes Kakao und Kindercrêpes. Der Weinstand auf dem Wiesbadener Wochenmarkt wird am 9. September vom Weingut Herborn aus Wiesbaden Frauenstein betrieben.

Interessante Details über den Markt, seine Beschicker und deren Produkte sowie das
Marktgeschehen in Wiesbaden in vergangener Zeit können bei einem von der
Wiesbaden Marketing GmbH veranstalteten Rundgang über den Wochenmarkt mit
Verkostung kulinarischer Besonderheiten erfahren werden. Die Führung beginnt um 11
Uhr an der Tourist Information, Am Marktplatz 1. Karten sind direkt dort erhältlich, die
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen