Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage
„Garderobenraum“ im Bürgerhaus Erbenheim feierlich übergeben
Im Beisein des Erbenheimer Ortsvorstehers Wolfgang Reinsch und zahlreicher Gäste hat Oberbürgermeister Sven Gerich am Mittwoch, 13. September, im Bürgerhaus Erbenheim den neu hergerichteten „Garderobenraum“, in dem auch der Ortsbeirat tagt, feierlich übergeben.
„Der Tagungs- und Aufenthaltsort ‚Garderobenraum‘ und damit noch einmal das ganze Erbenheimer Bürgerhaus haben deutlich an Attraktivität gewonnen. Die Maßnahme ist auch Auftakt für weitere Verschönerungen in unseren Wiesbadener Bürgerhäusern“, betonte Oberbürgermeister Gerich bei der Übergabe.

Das Bürgerhaus Erbenheim wurde bis 2013 aufwendig saniert; allerdings war am Ende der Sanierungsmaßnahmen nicht mehr genügend Geld da, um auch den Garderobenraum herzurichten. Die modernen Fliesen und die neue Optik des Bürgerhauses standen im Kontrast zu einer dunklen Holzvertäfelung, einer ungenutzten Vitrine und den alten Holztüren; außerdem fehlte dem Raum die Farbe. Für rund 8.000 Euro wurden nun die Holzwand beplankt - was eine erhebliche Kostensenkung gegenüber dem Abriss der Holzwand und einem Neuaufbau bedeutete -, die Türen ausgetauscht, die Wände gestrichen und der Fliesensockel abgeschlossen. Außerdem wurden die Piktogramme auf den Türen erneuert und die Eingangstür zur Halle verspachtelt und gestrichen.

Um dem Raum Farbe und Pepp zu geben, hat der Graffiti-Künstler Sebastian Schmidt mit dem Ortsbeirat ein Motiv ausgewählt. Das Graffiti wurde aus Ortsbeiratsmitteln - rund 1.300 Euro - bezahlt.
Aufgrund der soliden städtischen Haushaltssituation wurden der zentralen Bürgerhausverwaltung im Hauptamt 180.000 Euro zur Verfügung gestellt. Dieses Geld wird in den kommenden Monaten dazu verwendet, um in weiteren Bürgerhäusern Verschönerungsmaßnahmen durchzuführen. Für den Innenhof des Bürgerhauses in Sonnenberg wurden bereits neue Tische und Stühle angeschafft und die Planungen zur Neugestaltung dieses Innenhofes, der Einbau einer neuen Thekenanlage im Kaisersaal und die Neugestaltung der Vereinszimmer laufen bereits auf vollen Touren. Weitere Maßnahmen werden die Erneuerung der Küche und die Neugestaltung des Eingangsbereichs im Hilde-Müller-Haus sein.

„Ich freue mich sehr, dass wir unsere Bürgerhäuser auf diese Art und Weise ansehnlicher und besser nutzbar machen können. Es müssen nicht immer die ganz großen Maßnahmen sein, auch mit kleinen Verbesserungen können wir eine deutliche Aufwertung erreichen“, so der Oberbürgermeister.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Einweihung des neuen Garderobenraums in Erbenheim
Einweihung des neuen Garderobenraums in Erbenheim

Anzeigen