Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Stadtpolitik, Homepage
Jetzt online auf dein.wiesbaden.de: Die aktuelle Vorhabenliste
Um 17 Projekte ist sie ergänzt worden: Die Vorhabenliste der Landeshauptstadt Wiesbaden umfasst nun insgesamt 32 Steckbriefe mit Beschreibungen von städtischen Projekten. Damit ist ein weiterer Schritt hin zu mehr Transparenz und zu umfassender Information der Bürgerinnen und Bürger getan.
Denn mit der Vorhabenliste berichtet die Stadtverwaltung ganz im Sinne der „Leitlinien für Bürgerbeteiligung“ über kommunale Vorhaben mit oder ohne Bürgerbeteiligung. „Auf diese Wiese können sich die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener auf einen Blick darüber informieren, welche Projekte gerade in Planung oder Umsetzung sind. Und auch über die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung gibt die Vorhabenliste Auskunft. So kann jede Bürgerin und jeder Bürger direkt erkennen, in welchem Projekt er oder sie sich einbringen kann“, so Oberbürgermeister Sven Gerich.

Jederzeit einsehbar sind alle Projekt-Steckbriefe online auf der zentralen Bürgerbeteiligungsplattform der Stadt, dein.wiesbaden.de. Und auch Liebhaber des gedruckten Wortes können sich durch die Liste der Projekte blättern: Die Broschüre „Vorhabenliste 01.2018“ liegt seit dieser Woche im Rathaus, im Dezernat für Stadtentwicklung und Bau, in der Stabsstelle Bürgerbeteiligung sowie in den Ortsverwaltungen und Stadtteilbüros aus.

Die Vorhabenliste ist ein wesentliches Instrument der im Juli 2016 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossenen „Leitlinien für Bürgerbeteiligung“ und dient der Information der Bürgerinnen und Bürger. Die Leitlinien regeln, wie frühzeitige und freiwillige Beteiligungsprozesse ablaufen und welche Qualitätsstandards dabei eingehalten werden sollen. Die Vorhabenliste wird regelmäßig um zusätzliche Projekte erweitert und wird nach Beschluss der Stadtverordnetenversammlung – zuletzt am 15. März 2018 – sowohl als gedruckte Broschüre als auch online auf dein.wiesbaden.de veröffentlicht.

Das Beteiligungsportal der Landeshauptstadt Wiesbaden dein.wiesbaden.de bietet darüber hinaus auch noch Veranstaltungstipps zum Thema Bürgerbeteiligung und vieles mehr: Wer sich registriert, kann schnell und unkompliziert zu den einzelnen Vorhaben Fragen stellen oder Anregungen abgeben. Und auch Vorschläge für Bürgerbeteiligung für bestehende oder neue Vorhaben können online verfasst werden. Mitmachen lohnt sich – denn der 500. registrierte Nutzer oder die 500. registrierte Nutzerin gewinnen ein Überraschungspaket.

Betreut und moderiert wird die Online-Plattform von der Stabsstelle „Wiesbadener Identität. Engagement. Bürgerbeteiligung.“. Die Kolleginnen vom Bereich Bürgerbeteiligung, Gabriele Kotzke und Juliane Rösler, erstellen, aktualisieren und veröffentlichen nicht nur die Vorhabenliste. Sie stehen auch persönlich, telefonisch und per Email den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Fachämtern der Stadtverwaltung beratend und unterstützend zur Seite. Die Stabsstelle ist unter (0611) 314579, buergerbeteiligung@wiesbaden.de oder in der Wilhelmstraße 32 zu erreichen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen