Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Homepage
Podiumsdiskussion zum Thema Brexit
Zu den Chancen und Risiken des Brexits für Wiesbaden findet am Mittwoch, 13. Juni, ab 19 Uhr eine öffentliche Podiumsdiskussion im Stadtverordnetensitzungssaal des Rathauses, Schloßplatz 6, statt.
Zu der auf Initiative der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Haupt- und Finanzausschuss beschlossenen Veranstaltung sind als Expertin und Experten Caroline Meumann von der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden, Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der Hessen Trade & Invest GmbH, Olaf Storbeck von der Financial Times und Ralph Jerey, Vorstandsmitglied RICS Deutschland und Dozent und Beirat der Akademie der Immobilienwirtschaft, geladen. Thematisiert werden unter anderem die Hoffnungen auf neue Arbeitsplätze und sprudelnde Gewerbesteuereinnahmen, aber auch der befürchtete zusätzliche Druck auf den Wohnungsmarkt mit der Verdrängung einkommensschwacher Bevölkerungsschichten.

Im Anschluss an die Kurzreferate besteht die Gelegenheit, Fragen an die Referenten zu stellen und das Thema zu diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Stephan Belz, dem Vorsitzenden des Haupt- und Finanzausschusses.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen