Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Sport, Homepage, Kinder & Jugend, Mattiaqua
Schwimmkurse für Kinder in den Sommerferien
Kinder sollten so früh wie möglich Schwimmen lernen; es macht Spaß, viel mehr noch dient es aber der Sicherheit. Ab sofort können Eltern ihre Kinder im Hallenbad Kleinfeldchen, Hollerbornstraße 38, für verschiedene Schwimmkurse in den Sommerferien anmelden.
Das Kleinfeldchen bietet vom 25. Juni bis 3. Juli zwei Anfängerschwimmkurse und einen Fortgeschrittenenkurs an. Der erste Anfängerkurs findet von 9 bis 9.45 Uhr für fünfjährige Kinder statt; der zweite Anfängerkurs für sechs- bis siebenjährige Kinder folgt von 10 bis 10.45 Uhr; der Fortgeschrittenenkurs für Kinder ab sieben Jahren beginnt um 11 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 84 Euro pro Kurs für jeweils sieben Unterrichtseinheiten. Die Kinder sollten geringfügige Schwimmkenntnisse haben.

Es werden auch Workshops angeboten. In diesen Workshops haben Kinder die Möglichkeit, die Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber oder Gold abzulegen; auch hier sollten geringfügige Schwimmkenntnisse vorhanden sein. Der erste Kurs ist vom 2. bis 6. Juli und der zweite Kurs vom 9. Juli bis 13. Juli. Es kann zwischen zwei Kurszeiten – Beginn 15 oder 16 Uhr - gewählt werden. Die Gebühr beträgt 60 Euro. Ein weiterer Workshop um 17 Uhr soll den Kindern Kraulelemente näher bringen. Hier erlernen Kinder die richtige Bein- und Armbewegung sowie die Koordination der Atmung in Verbindung zum Bewegungsablauf. Die Kinder sollten auch hier geringfügige Schwimmkenntnisse haben.

Die Anmeldung erfolgt durch Bezahlung an der Kasse. Nähere Informationen gibt es im Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen unter Telefon (0611) 312286 oder im Internet unter www.wiesbaden.de/mattiaqua.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen