Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Touristik, Homepage, Wirtschaft
Jubiläumsfest auf dem Wochenmarkt
Das 40-jährige Bestehen des Wiesbadener Wochenmarktes in seiner heutigen Form wird am Samstag, 8. September, mit einem großen Jubiläumsfest gefeiert.
Eigens aus diesem Anlass wird die Öffnungszeit des von der Wiesbaden Marketing GmbH veranstalteten Wochenmarktes bis 16 Uhr verlängert. Die Besucher erwartet beim Fest „40 Jahre Wiesbadener Wochenmarkt – Natürlich gut!“ ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit einer Koch-Show mit Reiner Neidhart (Karben, Wetterau), Live-Musik,sowie einem vielfältigen Bastel- und Schminkangebot für die Kinder. „Unser Wochenmarkt ist eine Erfolgsgeschichte“, freut sich Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel über die vielen Stammkunden, die mittwochs und samstags das Dern´sche Gelände besuchen und sich mit frischen Produkten regionaler Erzeuger versorgen. „Das schöne Ambiente sorgt dafür, dass sich der Markt auch bei Gästen unserer Stadt großer Beliebtheit erfreut und längst eine Touristenattraktion geworden ist“, so Bendel weiter.

Den „runden Geburtstag“ des Wiesbadener Wochenmarktes wissen nicht nur Oberbürgermeister Sven Gerich und Wirtschaftsdezernent Bendel zu würdigen. Mit der Kostheimer Weinkönigin Annkathrin Dötsch und der Nauroder Äppelblütekönigin Annelena Mundorff hat sich zum Jubiläumsfest majestätischer Besuch angekündigt. Einen nostalgischen Anstrich erhält das Fest, durch das FFH-Moderator Tobias Radloff führt, durch „Lisbeth & Phillip“: Das durch die Stadtrundgänge von Wiesbaden Marketing bekannte und beliebte Paar lädt in seinen historischen Kostümen zur Marktführung.

Wie sich die frischen, saisonalen Produkte heimischer Erzeuger zu leckeren Gerichten verarbeiten lassen, demonstriert der Koch Reiner Neidhart, der sein Wissen bereits als Gast in Fernseh-Kochshows und in einem Film des Hessischen Rundfunks mit einer breiten Öffentlichkeit teilte. Der Profi steht für bodenständige Küche mit tagesfrischen Zutaten, wie sie auf dem Wiesbadener Wochenmarkt erhältlich sind. In seinen vier Shows (jeweils 30 Minuten lang) wird der Koch mit prominenter Unterstützung unter anderem Variationen der Grünen Soße und Handkäse zubereiten. Für kulinarischen Genuss sorgen zudem die Marktbeschicker und Gastronomen, die an diesem Tag zusätzliche Aktionen und leckere Speisen anbieten. Edle Tropfen werden am Weinstand auf dem Wochenmarkt serviert, der am Fest-Samstag vom Wiesbadener Weingut Herborn bewirtschaftet wird. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Wiesbadener Duo „Gazebo Tree“, das mit seinem breiten Repertoire an Folk, Blues und Pop-Musik seit Langem ein gern gesehener Gast bei den Marktfrühstücken auf dem Wiesbadener Wochenmarkt ist.

Zum Markt-Jubiläum hat die Wiesbaden Marketing GmbH einen Fotowettbewerb ausgelobt. Es konnten „Historische Bilder des Wochenmarktes“, die mindestens 20 Jahre alt sein mussten, eingesandt und über ein Online-Formular hochgeladen werden. Es wurden zahlreiche interessante und aussagekräftige Bilder eingeschickt, die auf der eigenen Website zu „40 Jahre Wochenmarkt“ unter www.wiesbaden.de gezeigt werden. Welches Bild – und damit welcher Besitzer und/oder Fotograf – den Hauptgewinn (eine Jahreskarte von ESWE-Verkehr) sowie Einkaufsgutscheine für den Wochenmarkt gewonnen haben, wird während des Jubiläumsfestes bekanntgegeben.

In einem überdachten Kinderbereich (am Marktbüro, gegenüber des Hepa-Standes) sorgt das Team der evangelischen Familienbildungsstätte für die Unterhaltung der kleinen Festgäste. Die Mädchen und Jungen können an einer Button-Maschine kreativ werden, basteln und malen oder sich kunstvoll das Gesicht schminken lassen. Außerdem wird eine Apfel-Rallye für die Kinder veranstaltet.

Beim Fest am 8. September werden auch der Wochenmarkt-Bus sowie die ESWE Verkehrsgesellschaft als langjähriger Partner des Wochenmarktes mit einem Info-Stand vertreten sein. Die Gewinnübergabe der Preise ist gegen 15 Uhr geplant.

Zur Geschichte des Wiesbadener Wochenmarktes:

 Im Jahr 1275 erhält Wiesbaden das Stadtrecht und das Marktrecht
 1900 wurde der Markt erstmals auf dem Schlossplatz abgehalten
 Der Markt zählte im Jahr 1920 rund 300 Stände, 1950 waren es 100 Stände
 Vor 40 Jahren – 1978 – wurde der Wiesbadener Wochenmarkt als Erzeugermarkt jeweils mittwochs und samstags eingeführt. Zu Beginn boten rund 40 regionale Erzeuger ihre Produkte an, aktuell sind es inklusive der Saisonbetreiber 85 Beschicker
 Im Jahr 2002 zog der Wochenmarkt vom Schlossplatz auf das Dern´sche Gelände um
 Das von der Wiesbadener Marketing GmbH veranstaltete „Marktfrühstück auf dem Wochenmarkt“ wurde 2005 initiiert. Seitdem gibt es in den Monaten März bis Oktober jeweils ein Marktfrühstück mit einem eigenen Themenschwerpunkt 2014 wurde die „Marktführung“ ins Programm des Wiesbadener Wochenmarktes aufgenommen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen