Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Veranstaltungen, Kultur
Start des Vorverkaufs für das 42. Wiesbadener Puppenspiel Festival
Im November wartet das 42. Wiesbadener Puppenspiel Festival mit einem wahrlich spannenden Programm auf Ihren Besuch. Vom 11. bis 24. November wird die bunte Vielfalt des Puppenspiels mit abwechslungsreichen Stücken im Kinderhaus Elsässer Platz gezeigt. Der Karten-Vorverkauf beginnt am 25. September.
Die national und international gefeierte Künstlerin Maayan Iungman spielt zur Eröffnung mit „Niyar“ einen lebendigen Traum aus Papier. Sie verzaubert dabei Erwachsene ebenso, wie die Kinder.

„Maximiliane“ besteht viele Abenteuer mit ihrem Königstiger und „Käpt´n Knitterbart“ geht auf Piratenfahrt. Die bekannten Geschichten „Wo die wilden Kerle wohnen“, „Rabe Socke-Alles erlaubt“ und „Der kleine König Dezember“ werden alle begeistern. Märchenliebhaber kommen bei den Neuinszenierungen von „Hänsel & Gretel“, „Das kleine hässliche Entlein“, „Die 7 Geißlein“ und „Mascha und der Bär“ auf ihre Kosten. Liebevoll und musikalisch wird „Das Lied der Grille“ gespielt. Auch „Piggeldy & Frederick“ werden ihre Fans erfreuen.

Auch eine Vorstellung für die Erwachsenen ist in diesem Jahr wieder dabei. „Don Carlos, der Infanterist von Spanien“ wird mit viel Klamauk, Mord und Todschlag inszeniert, ohne happy end, aber zum Brüllen.

Die Karten sind ausschließlich bei der Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1,
erhältlich. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr. Die Karten kosten 5 Euro pro Person, nur die Abendveranstaltung am 24. November kostet 8 Euro. Mit der Wiesbadener Familienkarte gibt es 50-prozentige Ermäßigung. Die regulären Karten für die Nachmittagsvorstellungen können auch online gebucht und ausgedruckt werden unter: www.wiesbaden.de/tickets. Hier fällt eine Buchungsgebühr von 0,60 Euro pro Ticket an. Kindertagesstätten und Schulen können bis zum 22. September Karten vorab reservieren. Das Formular ist auf der Webseite bereit gestellt.

Das Programmheft wurde an allen Wiesbadener Kindertageseinrichtungen und Schulen verteilt, liegt an öffentlichen Stellen aus und steht auf der Webseite zum Download bereit. Weitere Informationen sind unter www.wiesbaden.de/kinderkulturangebote zu finden, oder zu erfragen bei dem Amt für Soziale Arbeit, Abteilung Jugendarbeit, wi&you, Telefon (0611) 313821, E-Mail: kinderkultur@wiesbaden.de.

+++
Downloads
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
marotte Figurentheater
marotte Figurentheater
Figurentheater Gingganz_Don_Carlos
Figurentheater Gingganz_Don_Carlos
THEATER MARIO
THEATER MARIO

Anzeigen