Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Beruf & Bildung, Homepage, Kinder & Jugend, Wirtschaft
Berufliche Zukunftsplanung auch in den Ferien - Jobnavi berät Jugendliche und Eltern
Zahlreiche Schüler stehen jetzt vor der Entscheidung, wie es für sie zukünftig weitergeht. Bei der großen Palette an Möglichkeiten, die sich ihnen heute bietet, wie zum Beispiel Ausbildung, (duales) Studium, freiwilliges Soziales Jahr, Auslandspraktikum oder gar etwas ganz anderes, steht der Jobnavi, Kleine Schwalbacher Straße 3 – 7, Jugendlichen und ihren Eltern auch während der Schulferien zur Verfügung.
Neben der Beratung zur beruflichen Orientierung werden konkrete Hilfestellungen bei der Suche nach einem Ausbildungs- sowie Praktikumsplatz, zu Studienrichtungen oder bei der Erstellung von Bewerbungen angeboten. Die Beratungen sind kostenlos und auf die individuellen Bedürfnisse der Jugendlichen angepasst. Als Anlaufstelle für Wiesbadener Jugendliche zu allen Themen rund um die berufliche Orientierung sowie für Wiesbadener Betriebe zur Nachwuchsgewinnung gehört der Jobnavi zur Beschäftigungsförderung im Amt für Wirtschaft und Liegenschaften.

Das Büro des Jobnavi ist montags bis donnerstags von 14 bis 17 Uhr sowie freitags von 14 bis 16 Uhr geöffnet und steht auch in den Ferienzeiten durchgängig zur Verfügung. Für Fragen zur Berufsorientierung sind die Mitarbeiter telefonisch unter Telefon (0611) 315730 erreichbar. Weitere Informationen über den Jobnavi gibt es im Internet unter www.wiesbaden.de/jobnavi oder auf Facebook unter www.facebook.com/jobnavi.wiesbaden.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen