Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Beruf & Bildung, Homepage, Kinder & Jugend, Veranstaltungen, Kultur
Jahreskonzert der Wiesbadener Musik- und Kunstschule
Zum traditionellen Jahreskonzert lädt die Wiesbadener Musik- und Kunstschule (WMK) am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr ins Kulturforum, Friedrichstraße 16, ein. Präsentiert werden Highlights aus allen Fachbereichen von Klassik bis Pop. Der Eintritt zum Konzert ist frei.
Neben Auszügen aus dem „Brandenburgischen Konzert“ von Johann Sebastian Bach wird eine Sonate für zwei Klarinetten von Francis Poulenc sowie das Violinkonzert G-Dur KV 216 von Mozart zu hören sein; darüber hinaus Zeitgenössisches für die Besetzung Gesang, Klavier und Cajon sowie das „Divertimento in D-Dur“ von Haydn für drei Celli. Die virtuosen Ansprüche runden Klavierwerke von Franz Liszt ab.

Im Rahmen des Jahreskonzertes werden die Preise des diesjährigen WMK-Hauswettbewerbs verliehen. Das Preisgeld von insgesamt 1.000 Euro stiftet der Verein der Freunde und Förderer der Wiesbadener Musik- und Kunstschule.

Informationen gibt es auch im Internet unter www.wmk-wiesbaden.de.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Jahreskonzert der WMK, Querflöte
Jahreskonzert der WMK, Querflöte
Jahreskonzert der WMK, Geige
Jahreskonzert der WMK, Geige

Anzeigen