Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Ältere Menschen, Stadtpolitik, Homepage, Veranstaltungen
Museumsbesuch mit dem Seniorenbeirat: Hanna Bekker als Malerin
Der Seniorenbeirat in der Landeshauptstadt Wiesbaden lädt am Dienstag, 22. Januar, um 15 Uhr zum Besuch der Kabinettausstellung „Hanna Bekker als Malerin“ in das Museum, Friedrich-Ebert-Allee 2, ein. Treffpunkt ist im Foyer des Museums. Eintritt und Führung kosten vier Euro. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Eine Anmeldung beim Seniorenbeirat unter Telefon (0611) 312612 oder 312631 ist erforderlich.
Zur Ausstellung: Wesentliche Teile der Kunstsammlung Hanna Bekker vom Rath (1893-1983) befinden sich seit 1987 im Museum Wiesbaden und bilden hier mit qualitätvollen Werken von Max Beckmann oder Ernst Ludwig Kirchner seither den expressionistischen Höhepunkt der Abteilung Klassische Moderne. Weniger bekannt ist, dass Hanna Bekker Zeit ihres Lebens auch selbst künstlerisch tätig war. Die lange Jahre im sogenannten Blauen Haus in Hofheim lebende und wirkende Hanna Bekker erhielt ihre entscheidende Prägung in Stuttgart zwischen 1917 und 1919 bei der Malerin Ida Kerkovius, die selbst Meisterschülerin von Adolf Hölzel gewesen ist. Anlässlich ihres 125. Geburtstags stellt das Museum Wiesbaden in einer Kabinettausstellung Hanna Bekker als Malerin vor.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen