Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Veranstaltungen, Kultur
Freies Theater Wiesbaden zeigt „Hedwig Dohm und ihre Ritter vom goldenen Kalb“
Das Freie Theater Wiesbaden zeigt am Freitag, 29. März, die Wiesbadener Uraufführung des Theaterstücks „Hedwig Dohm und ihre Ritter vom goldenen Kalb“. Es ist eines der wenige Stücke, die Wiesbaden zum Thema haben.
Das Lustspiel greift die Funktion der Weltkurstadt als Heiratsmarkt auf und spielt mit Lug und Trug. Dramaturgie und Regie: Barbara Haker und Vivien Wolter.

Das Freie Theater Wiesbaden führt das Stück an folgenden Terminen im Theater im Pariser Hof, Spiegelgasse 9, auf:

• Freitag, 29. März
• Samstag, 30. März
• Samstag, 27. April
• Freitag, 13. September
• Freitag, 4. Oktober
• Freitag, 8. November

Alle Vorstellungen beginnen um 19.30 Uhr. Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.freiestheaterwiesbaden.de sowie im Theater im Pariser Hof erhältlich.

Hedwig Dohm, eine der frühen deutschen Frauenrechtlerinnen, schrieb das Stück mit seinen scharfzüngigen Dialogen 1879. Bereits in den 1870er Jahren trat Dohm publizistisch mit damals radikalen Forderungen, etwa nach dem Frauenwahlrecht, hervor. Sie ist bis heute eine Ikone der Frauenrechtsbewegung.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen