Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Thema "Film", die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Film, Homepage, Kultur
„Filme im Schloß“: „Get Out“ – vierfacher Oscar-Favorit
„Filme im Schloß“ zeigt am Freitag, 16. Februar, 20 Uhr, in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung, Schloss Biebrich, die vielfach preisgekrönte Satire „Get Out“, einer der meistdiskutierten und erfolgreichsten Filme der Saison.
Es handelt sich um das Regiedebüt des schwarzen Comedians Jordan Peele, ein von „gruseligen Untertönen und Humor durchzogener Gesellschaftskommentar, der auf unterhaltsame Weise den Rassismus in den USA zum Thema macht“ (epd Film). Die Hauptrollen spielen der Brite Daniel Kaluuya, Allison Williams (bekannt aus der Serie „Girls“) und Catherine Keener.

„Get Out“ ist vierfach für den diesjährigen Oscar nominiert: in den Kategorien Bester Film, Regie, Originaldrehbuch und Hauptdarsteller (Daniel Kaluuya). In Deutschland wurde er von der FBW mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“ ausgezeichnet. Es läuft die untertitelte Originalfassung.

Karten zum Preis von fünf Euro sind an der Abendkasse im Schloss und im Vorverkauf werktags ab 16 Uhr, mittwochs ab 12 Uhr, in der Gaststätte „Ludwig”, Wagemannstraße 33-35, erhältlich. Vorbestellungen sind möglich unter www.filme-im-schloss.de, E-Mail info@filme-im-schloss.de sowie Telefon (0611) 840766 und 313641.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: