Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Pressemitteilungen

Diese Seite enthält die Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Thema "Film", die vom städtischen Pressereferat an die Medien gegeben werden.
Pressereferat
Film
Argentinisches Kino im Caligari
Das erfolgreiche argentinische Filmfestival „Invasión“ aus Berlin geht auf Tournée und macht am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Mai ,Station im Caligari.
Es sind fünf Perlen des zeitgenössischen Kinos dieser wichtigen Filmnation Südamerikas zu sehen. Sie reichen von politischen Dramen über humorvolle Porträts bis zu klugen Gesellschaftsanalysen. Alle Filme laufen in der spanischen Originalversion mit zum Teil englischen und deutschen Untertiteln und sie zeigen eine explizit weibliche Perspektive, denn alle Filme stammen von Regisseurinnen. Zu allen Veranstaltungen ist Julieta Zarankin, Gründerin und Leiterin des Berliner Filmfestivals, zu Gast im Caligari. Die Veranstaltung wird durch das argentinische Generalkonsulat Frankfurt am Main unterstützt.

Den vier Debüts der jungen Regisseurinnen, alle gedreht zwischen 2015 und 2017, sind Figuren gemeinsam, die im Dasein neue Versionen ihrer selbst finden, nicht ohne Überraschung, Schmerz, Zaudern und Umkehrungen. Da sind die Freundinnen in El Futuro que Viene (Die kommende Zukunft), deren Sehnsüchte sich vermischen, angefangen bei der ersten Liebe bis hin zur ersten Scheidung. Der jugendliche Protagonist in Temporada de Caza (Jagdsaison) lernt etwas zu benennen, von dem er nicht einmal weiß, dass es ihm geschieht. Im Film Ensayo de Despedida (Abschieds-Essay) sucht Macarena Albalustri verzweifelt nach einem Zeichen, das es ihr erlaubt, von ihrer Mutter Abschied zu nehmen. Sie findet mehrere: in Familienvideos anderer Familien. In Cetáceos (Wale) findet eine junge Frau in Buenos Saires durch neu gewonnene Freiräume zu sich selbst. Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben (La novia del desierto) ist die Wüste Ausgangspunkt in ein neues Leben für Teresa, eine ehemalige Haushälterin.


Das Programm von „Invasión“ im Caligari:
• Donnerstag, 17. Mai., 18 Uhr, Die kommende Zukunft (El futuro que viene)
• Donnerstag, 17. Mai., 20 Uhr, Jagdsaison (Temporada de caza)
• Freitag, 18. Mai, 18 Uhr, Abschieds-Essay (Ensayo de despedida)
• Freitag, 18. Mai, 20 Uhr, Wale (Cetáceos)
• Freitag, 18.5., 22 Uhr, Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben (La novia del desierto).

Eintrittskarten zu 7 Euro, ermäßigt 6 Euro, gibt es bei der Tourist Information, Marktplatz 1, und an der Kinokasse der Caligari Filmbühne, Markplatz 9.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus: