Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne

Der Staatsanwalt - tödlich wohnen

Der Krimi steht am Donnerstag, 13. Dezember, um 20 Uhr auf dem Programm des Caligari. Zu Gast sind der Hauptdarsteller Rainer Hunold und Redakteur Günther van Endert.

Eine Anwältin für Immobilienrecht wird mit einer Plastiktüte erstickt aufgefunden. Das groteske Bild könnte eine Botschaft sein, denn Oberstaatsanwalt Reuther entdeckt eine Parallele zum Zeitungsartikel einer jungen Journalistin. Wie Reuther und die Kommissare Klar und Schubert herausfinden, steht die Tat im direkten Zusammenhang mit dem plötzlichen Mord an einem alten Freund Reuthers.

Alle Spuren führen zum größten Immobilienprojekt der Stadt. Und: Die Morde wurden von einem Unbekannten beauftragt. Als Schubert und Klar den Auftragskiller gerade festnehmen wollen, wird er brutal und öffentlich hingerichtet. Schon wieder eine Botschaft. Reuther ist klar: Hier räumt jemand hinter sich auf und versucht alle Spuren zu verwischen. Die Ermittler stehen vor der Aufdeckung eines Skandals mit internationalem Ausmaß. Doch Reuther muss erkennen, dass ihm der Täter näher steht, als er zunächst vermutet.

Deutschland 2018, 90 Minuten, FSK ungeprüft

Tickets

Eintrittskarten zu sieben Euro, ermäßigt sechs Euro gibt es bei der Tourist Information am Marktplatz sowie an der Kinokasse der Caligari FilmBühne, Markplatz 9.