Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Programmübersicht

Jules und Jim (Jules et Jim)

F/I 1962, 107 Min., OmU, FSK: ab 12
Regie: François Truffaut
Buch: François Truffaut, Jean Gruault nach einem Roman von Henri-Pierre Roché
Kamera: Raoul-Coutard
Musik: Georges Delerue
Mit Oskar Werner, Henri Serre, Jeanne Moreau, Marie Dubois
Bildquelle: Deutsches Filminstitut
 
Endgültig zur Legende wurde Jeanne Moreau durch ihre erste Zusammenarbeit mit François Truffaut. Sein Klassiker JULES UND JIM beschreibt eine tragische Dreiecksbeziehung: Die beiden unzertrennlichen Freunde, der Österreicher Jules und der französische Schriftsteller Jim, verlieben sich kurz vor dem Ersten Weltkrieg in die selbe Frau, kongenial dargestellt von Jeanne Moreau.
Mit seinen ungewöhnlichen Schnittfolgen, der zwischen Ernst und Ironie wechselnden Filmsprache und der sensiblen Kameraführung war der Film stilbildend für die Nouvelle Vague.

Eintritt: 7 € / ermäßigt 6 €


Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/31-3779
Fax: 0611/31-3961
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Verkaufsstellen

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Tel: 0611 31-5050
E-Mail: caligariwiesbadende
www.wiesbaden.de/caligari

Öffnungszeiten:
Die Kinokasse im Caligari, Marktplatz 9, öffnet für den Vorverkauf (außer Filmfestivals) von 17 bis 20.30 Uhr.
Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: tourist-servicewiesbaden-marketingde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Deutsches Filminstitut – DIF e.V.