Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Caligari FilmBühne
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Programmübersicht

Stummfilm mit Musik: Der Stolz der Firma

D 1914, 61 Min., FSK: ungeprüft
Regie: Carl Wilhelm
Buch: Jacques Burg, Walter Turszinsky
Kamera: Friedrich Weinmann
Mit Ernst Lubitsch, Martha Kriwitz, Victor Arnold, Albert Paulig, Alfred Kühne, Hugo Döblin
Live-Musik von und mit Uwe Oberg (Piano)
Bildquelle: Deutsches Filminstitut
 
Siegmund Lachmann ist schon ein reichlich ungeschickter Bursche, weshalb es nicht lange dauert, bis ihn sein Lehrmeister vor die Tür setzt. Das stört Siegmund freilich wenig, denn er fasst kurzerhand den Entschluss, seine Heimatstadt zu verlassen, um in der Metropole Berlin sein Glück zu machen. Dort findet er bald eine Anstellung in einem feinen Modesalon, wo dem schüchternen Burschen die Herzen der weiblichen Angestellten nur so zufliegen. Das lässt Siegmund sich natürlich gerne gefallen, bis er feststellen muss, dass seine feurigste Verehrerin ausgerechnet die Tochter des Chefs ist – und der ist alles andere als erfreut über die Gelüste seiner Tochter. Kurzum: Siegmund wird gefeuert. Um endlich doch noch Karriere zu machen, gibt Siegmund schließlich eine Anzeige auf, in der er 'Einheirat in einen Modesalon' sucht.

Eine herrliche Stummfilmkomödie mit Ernst Lubitsch als Hauptdarsteller.

Eintritt: 8 € / ermäßigt 7 €


Veranstaltungsort

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/31-3779
Fax: 0611/31-3961
Haltestellen
Dern'sches Gelände

Verkaufsstellen

Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
Tel: 0611 31-5050
E-Mail: caligariwiesbadende
www.wiesbaden.de/caligari

Öffnungszeiten:
Die Kinokasse im Caligari, Marktplatz 9, öffnet für den Vorverkauf (außer Filmfestivals) von 17 bis 20.30 Uhr.
Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: tourist-servicewiesbaden-marketingde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr; samstags von 10 bis 15 Uhr, sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr; samstags von 10 bis 15 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

Deutsches Filminstitut – DIF e.V.