Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Feuerwehr Wiesbaden
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Sirenenprobe

Um die Funktionsfähigkeit der stadtweit vorhandenen Sirenenanlagen zu prüfen, findet viermal im Jahr ein Test statt, die nächste am Samstag, 1. April 2017, um 12 Uhr.

Um die Funktionsfähigkeit der stadtweit vorhandenen Sirenenanlagen zu prüfen, findet viermal im Jahr ein Test statt. Die nächste Probe findet am am Samstag, 1. April 2017, um 12 Uhr im gesamten Stadtgebiet der Landeshauptstadt Wiesbaden statt.

Nächste Termine

Die regelmäßigen Termine dieser Überprüfungen sind jeweils der zweite Dienstag im Januar, der erste Samstag im April, der zweite Dienstag im Juli und der erste Samstag im Oktober. Für 2017 ergeben sich daher folgende weitere Termine:

  • 1. April 2017, 12 Uhr
    einminütiger auf- und abschwellender Heulton "Warnung der Bevölkerung"
  • 11. Juli 2017, 19 Uhr
    kurzer Testton
  • 7. Oktober 2017, 12 Uhr
    einminütiger auf- und abschwellender Heulton "Warnung der Bevölkerung"

Hintergrund

Um die Funktionsfähigkeit der Sirenen zu gewährleisten werden diese insgesamt viermal im Jahr überprüft. Diese Überprüfung unterteilt sich in zwei Vollüberprüfungen, bei denen die Sirenen tatsächlich ausgelöst werden und zwei Kurzüberprüfungen, bei denen die Sirenen maximal fünf Sekunden ertönen. Die Termine zur Sirenenprüfung finden immer am zweiten Dienstag im Januar und Juli (Kurzprüfung) sowie am ersten Samstag im April und Oktober (Vollprüfung) statt.