Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Das Kurhaus Wiesbaden
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Night of the Dance

Pure Lebensfreude und akrobatische Höchstleistung: Am 23. Januar 2018 um 20 Uhr macht das Tanzspektakel "Night of the Dance - Irish Dance Reloaded" Station im Kurhaus.

Südamerikanische Leidenschaft gepaart mit irischem Temperament: Diese ungewöhnliche Kombination können Besucher des Wiesbadener Kurhauses am 23. Januar 2018 erleben. Dann gastiert das Tanzspektakel "Night of the Dance - Irish Dance Reloaded" in der hessischen Hauptstadt.

Der irische Stepptanz ist an diesem Abend Hauptbestandteil des rund 90-minütigen Programms, das von der Broadway Dance Company und der Dublin Dance Factory präsentiert wird. Dabei erlebt das Publikum live, wie sich der Rhythmus der rasanten Steppbewegungen im ganzen Saal verbreitet und unzählige Füße synchron auf den Boden donnern.

Erstmalig werden in einer deutschen Bühnenfassung die besten undbekanntesten Tanzszenen des irischen Stepptanzes im Stile von Riverdance, Celtic Tiger, Lord of the Dance, Feet of Flames oder Celtic Woman mitschwindelerregenden Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistikgruppe "Pura Vida" kombiniert.

Die internationale Truppe aus 20 der weltbesten und vielfach prämierten Profitänzer reißt das Publikum mit und geht bei jedem Auftritt bis an die Grenzen der Belastbarkeit.

"Night of the Dance" nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte. Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen – diese Tanzshow verbindet beeindruckende Choreographien, traditionellen irischen Stepptanz und progressive Tanzelemente. Fantasievolle Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept runden das Gesamterlebnis ab.