Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Literaturhaus Villa Clementine

Junges Literaturhaus: Karin Koch

Die Autorin Karin Koch ist am Freitag, 9. November, um 10.30 Uhr im Literaturhaus im Rahmen der Reihe "Aufbruch - Alles auf Anfang" im Jungen Literaturhaus zu Gast. Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung für Schulklassen.

Die meiste Zeit lebt die 14-jährige Juni bei ihrem Vater in Potsdam - zum Glück! Ihre Mutter ist ein Kontrollfreak, und jetzt soll Juni auch noch in den Ferien bei ihr in Berlin wohnen, weil ihr Vater beruflich verreisen muss. Aber dann trifft Juni auf Sahal, einen Flüchtlingsjungen aus Somalia, der sich auf einem Kreuzberger Friedhof versteckt. Für Juni steht sofort fest: Sie muss ihm helfen.

"Am Freitag sehen wir uns wieder" ist eine moderne Großstadtgeschichte in der Tradition von Erich Kästner, die getragen wird von einer erfrischenden, eigensinnigen Mädchenfigur.

Karin Koch schreibt Kinderbücher, Kurzgeschichten und Mundart. Ihr Buch "Wär‘ ich Pirat" gewann den Kinderbuchpreis NRW 2013.

Anmelden können sich Schulklassen unter der Telefonnummer 0611 / 31 57 48.