Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Literaturhaus Villa Clementine

hr2-Hörfest - Ein Fest für die Stimme

Beim hr2-Hörfest Wiesbaden dreht sich vom Dienstag bis Sonntag, 29. Januar bis 3. Februar 2019, alles um das älteste Instrument des Menschen – seine Stimme. Der Karten-Vorverkauf startet am Freitag, 7. Dezember 2018.

Die Stadt Wiesbaden und hr2-kultur laden Ende Januar 2019 zum 18. Mal gemeinsam zum hr2-Hörfest Wiesbaden ein. Sechs Tage lang erwarten die Besucherinnen und Besucher akustische Attraktionen an drei Orten in der hessischen Landeshauptstadt: Das Große und Kleine Haus des Hessischen Staatstheaters, das Literaturhaus Villa Clementine und die Caligari FilmBühne sind 2019 mit dabei. Höhepunkte beim Finale am ersten Februar-Wochenende sind die hr2-Hörgala und die hr2-Kinder-Hörgala, bei der der Hörbuchpreis der Stadt Wiesbaden 2018 verliehen wird.

Täglich sind wir von unzähligen Geräuschen umgeben, doch viele nehmen wir gar nicht mehr richtig wahr, wie beispielsweise Vogelgezwitscher. Das hr2-Hörfest lehrt uns Zuzuhören, statt nur zu Hören. Während der knappen Woche finden auch zahlreiche Veranstaltungen zum gemeinsamen Hörerlebnis von Jung und Alt statt und machen das hr2-Hörfest zu einem Kulturevent, das nicht mehr aus Wiesbaden wegzudenken ist.

Auch hr2 freut sich sehr auf die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener. Mit 18 Jahren Hörfest-Erfahrung gibt es in der Stadt ein besonders feines Gespür für außergewöhnliche Zwischentöne und einzigartige Stimmen.

Veranstaltungen und Tickets

Die Veranstaltungen des hr2-Hörfests Wiesbaden 2019 werden aufgezeichnet und in hr2-kultur gesendet. Karten sind ab Freitag, 7. Dezember, 15.30 Uhr, beim Hessischen Staatstheater, der Tourist-Information und weiteren Vorverkaufsstellen in Wiesbaden erhältlich.