Frei- und Hallenbäder

Die Wiesbadener Frei- und Hallenbäder bieten Spiel und Sport für Groß und Klein, grandiose Aussichten vom Wiesbadener Hausberg sowie Freizeitspaß mit Sportfaktor.
  • Hallenbad Kostheim

    Hallenbad Kostheim

    Im Südosten Wiesbadens liegt das Hallenbad Kostheim, das auf kleinem Raum alles bietet, was zu einem modernen Stadtteilbad gehört.
  • Freibad Kallebad

    Freibad Kallebad

    Ausgedehnte Liegewiesen, ein riesiges Spiel- und Sportangebot von Beach-Volleyball bis Badminton und 2.614 Quadratmeter Wasserfläche machen das Kallebad zu einem der beliebtesten Freibäder Wiesbadens.
  • Freibad Maaraue

    Freibad Maaraue
    Mitten im gleichnamigen Landschaftsschutzgebiet liegt das Freibad Maaraue, das mit 46.000 Quadratmeter Liegewiese und einer Wasserfläche von fast 3.700 Quadratmeter Wiesbadens größtes Freibad unter freiem Himmel ist.
  • Freibad Opelbad

    Freibad Opelbad
    Umgeben von Wäldern und Weinbergen thront das Opelbad Neroberg hoch oben auf dem Hausberg der Kurstadt Wiesbaden.

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.