Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
mattiaqua – Quellen, Bäder, Freizeit
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Unter den Eichen

Die Grüne Oase in Wiesbaden mit dem besonderen Charme. Die Saison 2017 endet voraussichtlich am 03. Oktober.

Ruhig und idyllisch liegt das Freizeitgelände Unter den Eichen im Norden von Wiesbaden, hervorgegangen 1921 aus dem Luft- und Sonnenbad. Die grüne Oase mit besonderem Charme bietet alles zum Entspannen und Erholen.

Die Liegeflächen des traditionsreichen Luft- und Sonnenbades sind von altem Baumbestand gesäumt und bieten viele lauschige Plätzchen, um die Seele baumeln zu lassen. Mit einer Rasenfläche und Spielanlage von 34.000 Quadratmetern eignet sich das einmalige Gelände mit seinen großzügigen Liegeflächen und ausgedehnten Ruhezonen bestens für die Freizeitgestaltung mit der Familie. Kinder fühlen sich auf dem liebevoll gestalteten Spielplatz und im angrenzenden Planschbecken wohl, das nicht nur an heißen Tagen von den kleinen Besuchern gerne genutzt wird.

Öffnungszeiten

Vorsaison (April, Mai)

  • Montag bis Sonntag
    12.00 - 19.00 Uhr

Hauptsaison (Juni bis August)

  • Montag bis Sonntag
    9.00 - 20.00 Uhr

Nachsaison (September)

  • Montag bis Sonntag
    11.00 bis 20.00 Uhr

Hinweis

Bei schlechtem Wetter und starkem Regenfall behält sich die Leitung vor, das Freizeitgelände zu schließen beziehungsweise geschlossen zu halten. Diese Entscheidung wird täglich je nach Wetterlage getroffen. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Rufnummer 0611 / 31-8079 oder 31-8078 gerne zur Verfügung.

Preise

Erwachsene Kinder
Einzeleintritt 2,00 Euro 0,50 Euro
Saisonkarte 50,00 Euro 15,00 Euro
Saisonspindbenutzung (einfach) 12,50 Euro
Saisonspindbenutzung (doppelt) 20,00 Euro
zuzüglich Pfand 5,00 Euro

Kleinkinder (0 - 2 Jahre) kostenfrei

Ausstattung

  • Familienbad
  • jeweils ein separater FKK-Bereich für Damen und Herren
  • FKK-Familienbad
  • Kinderspielplatz
  • Kneipp-Wassertretbecken
  • Gastronomie
  • Sportbereich
  • Beachvolleyball
  • sieben Tischtennisplatten
  • vier befestigte Badmintonfelder
  • Umkleidekabinen, Duschen, Toiletten (inklusive Behindertentoilette) sowie Saisonspinde