Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
mattiaqua – Quellen, Bäder, Freizeit
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Geschichte

Nach umfassender Restaurierung, Sanierung und Neugestaltung präsentiert sich die Kaiser-Friedrich-Therme mit beeindruckendem Ambiente, das den Glanz vergangener Tage aufleben lässt und zugleich zeitgemässe Anforderungen und Wünsche erfüllt.

Das historische Gebäude, das im Jahr 1913 eröffnet wurde, beherbergt eine zweite Einrichtung: die Kaiser-Friedrich-Residenz, eine exklusive Senioren-Residenz mit hohem Wohnkomfort.

Die Gesamtrestaurierung der Kaiser-Friedrich-Therme hat die wesentlichen Züge des denkmalgeschützten Irisch-Römischen Bades erhalten; Tepidarium und Sudatorium, das Russische Dampfbad sowie das Herzstück, die historische Schwimmhalle, wurden in Farbe und Dekor des späten Jugendstils in liebevoller Handarbeit restauriert, die wertvollen Keramiken und Fresken schmücken auch nach ihrer behutsamen und stilgerechten Sanierung die neue Therme.