Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden e. V.
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Dokumentenkameras

Dokumentenkaemras, auch Visualizer genannt, können nützliche Geräte in Schulen oder Seminarräumen sein.

Diese praktischen Geräte werfen alles als Bild an die Wand, was unter ihre Kemra gelegt wird. Sie ähneln also den früheren Episkopen. Jedoch erfolgt die Bildausgabe digital, d.h. Sie müssen an einen Beamer, Monitor oder ein interaktives Display angeschlossen werden. Die meisten Modelle weitere Möglichkeiten, etwa. Screenshots auf SD-Karte.

Einige verfügen auch über Grafikeingänge, d.h. steht die Kamera auf dem Tisch, kann ein mitgebrachtes Notebook oder Tablet an die Kamera angeschlossen werden. Das Bild wird dann zum Beamer durchgeschleift. Sehr praktisch, da so nicht direkt mit langen Kabeln zum Beamer hantiert werden muss.

Gängie Hersteller für die Schule sind: ELMO, Epson, Smart, Promethean. Manche Hersteller produzieren selbst, manche lassen nur ihren Namen auf das Produkt kleben. Es ist mit Preisen zwischen 400 und 800 Euro brutto zu rechnen.

Es gibt aber große Qualitätsunterschiede bei den derzeit gängigen Modellen. Im Medienzentrum werden regelmäßig Modelle auf Tauglichkeit in der Schule getestet. Sprechen Sie uns an und wir lassen Ihnen eine Übersicht unserer Ergebnisse zukommen und geben Ihnen Anschaffungsempfehlungen!