Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Spenden-PCs gesucht

Das Medienzentrum nimmt gerne Spenden-PCs und -Monitore im Namen aller öffentlichen Schulen der Stadt Wiesbaden an.

Egal ob Unternehmen oder Behörde und egal um welche Geräteanzahl es sich handelt: Über das Medienzentrum können Sie dafür sorgen, dass Ihre auszumusternden PCs, Notebooks und Monitore zu den Schulen in Wiesbaden gelangen, die dafür einen Bedarf haben. Wir prüfen alle Geräte vor der Weitergabe und bereiten sie auf, falls Komponenten fehlen. Falls notwendig statten wir die Geräte mit frischen Betriebssystemlizenzen aus.

Das Medienzentrum arbeitet rein gemeinnützig und ist eine Institution basierend auf dem Hessischen Schulgesetz. Das bedeutet, dass wir keinerlei Profit bzw. Aufschläge für unsere Arbeit erheben. Das Medienzentrum wird überwiegend durch die Landeshauptstadt Wiesbaden finanziert. Ihre Spenden kommen als ebensolche an den Schulen an - und zwar dort, wo der Bedarf am größten ist. Dies können wir durch unseren engen Kontakt mit allen Schulen steuern.

Kriterien für die Annahme von Spenden-PCs und -Notebooks

Alter nicht älter als vier Jahre
Arbeitsspeicher mind. 4 GB
Festplatte / SSD optional
Lizenzen Betriebssystem optional
Peripheriegeräte optional
Sonstiges Der PC / das Notebook muss insgesamt funktionstüchtig sein

Kriterien für die Annahme von Spenden-Monitoren:

Typ nur Flachbildschirme (Typ egal)
Größe ab 19 Zoll

Abholung

Spendengeräte aus Wiesbaden oder der nahen Umgebung holt unser IT-Support-Team gerne bei Ihnen vor Ort ab. Auf Wunsch helfen wir Ihnen auch beim Ausbau Ihrer Festplatten / SSD, sollten diese aus betrieblichen Gründen nicht Teil der Spende sein können.

Spendenquittung

Auf Wunsch können wir Ihnen eine Spendenquittung über den Zeitwert der Geräte ausstellen. 

Kontakt

Unser Support-Team können Sie per Telefon unter 0611 166 58 66 erreichen oder das unten stehende Kontaktformular nutzen.