Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden e. V.
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Axel Imholz neuer Vorsitzender

Das Medienzentrum Wiesbaden hat einen neuen Vorsitzenden.

Am 19. April 2017 ist Herr Stadtrat Axel Imholz zum neuen Vorsitzenden des Medienzentrums Wiesbaden gewählt worden. Er folgt damit auf Stadträtin Rose-Lore Scholz, die zum 31. März 2017 in den Ruhestand gegangen ist.

Herr Imholz ist seit Jahren Kämmerer der Landeshauptstadt und hat zum 1. April diesen Jahres auch die Zuständigkeit für Schule und Kultur übernommen. Die Satzung des Medienzentrums sieht vor, dass stets der Kulturdezernent im Vorstand des Medienzentrums vertreten ist. In aller Regel übernimmt er auch Vorsitz des Vereins.

Das Medienzentrum Wiesbaden steht für die Förderung der Medienbildung und Medienkompetenz innerhalb und außerhalb der Schule. Es organisiert dazu Fortbildungen, Workshops und  Medienprojekte.  Es bietet medienpädagogische Beratung für Schulen und ein anspruchsvolles Schulkino-Programm in der Caligari-FilmBühne. Es führt IT-Ausstattungen der Wiesbadener Schulen im Auftrag des Schulträgers durch, führt den Medienentwicklungsplan der Landeshauptstadt aus und leistet IT-Support für die öffentlichen Schulen in Wiesbaden. Zudem stellt es Lehrkräften moderne Unterrichtsmedien auf DVDs und in Edupool Hessen, einem speziellen Online-Medienpool, zur Verfügung und verleiht an Schulen kostenlos Audio- und Video-Ausrüstung sowie Veranstaltungstechnik.