Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Medienzentrum Wiesbaden
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Wir sind Hirnforscher! Herr Tie und seine Experimente

Warum hat unser Gehirn Falten? Welcher Bereich im Gehirn macht was? Und was hat eigentlich ein Roboter damit zu tun? Das Projekt der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung für Grundschulen in Hessen findet unter Beteiligung des Medienzentrums statt, welches die Materialboxen verleiht.

Grundschüler werden zu Hirnforschern

Warum hat unser Gehirn Falten? Welcher Bereich im Gehirn macht was? Und was hat eigentlich ein Roboter damit zu tun? Das Gehirn ist für Kinder im Grundschulalter auf den ersten Blick abstrakt und schwer zu fassen, da es von außen unsichtbar im Inneren des Kopfes liegt. Ziel der neu entwickelten Unterrichtsreihe ist es, den Aufbau und die wichtigsten Funktionskonzepte des Gehirns für die Grundschüler greifbar zu machen. Die Kinder schlüpfen selbst in die Rolle von Hirnforschern und finden durch eigenes Experimentieren die Antworten auf Fragen zum Gehirn. Dabei erfahren sie, dass das Gehirn spannend ist, dass jeder es erforschen kann, und dass es schützenswert ist.

Eine Unterrichtsreihe für 3. und 4. Klassen

Die Unterrichtsreihe ist auf fünf bis acht Unterrichtsstunden ausgelegt. Mit der Reihe vereint die Hertie-Stiftung ihre Expertise aus den Bereichen Neurowissenschaften und Bildung: Gemeinsam mit Neurowissenschaftlern, Didaktikern und Schulen wurden neue Experimente, Arbeitsblätter und Anleitungen entwickelt. Alle Materialien werden den Schulen kostenlos ausgeliehen. Die Lehrer können die Reihe selbstständig im Sachunterricht durchführen. Sie erhalten dafür Hirnforscher-Boxen mit Materialien, Arbeitsblättern und Anleitungen. Die Inhalte der Reihe orientieren sich am Kerncurriculum für den Sachunterricht.

Buchung / Termine

Für einen der folgenden Zeiträume können Sie die Hirnforscherboxen im Schuljahr 2017/18 kostenlos bei einem der teilnehmenden Medienzentren ausleihen und an Ihrer Schule einsetzen:

Runde 1 23. Oktober - 1. Dezember 2017
Runde 2 11. Dezember 2017 - 9. Februar 2018
Runde 3 19. Februar - 23. März 2018
Runde 4 9. April - 15. Mai 2018
Runde 5 22. Mai - 22. Juni 2018

Informationen zum Ablauf

  1. Buchungsanfrage unter www.ghst.de/herr-tie: Sie wählen Ihr Bundesland (Hessen), ein Medienzentrum in Ihrer Nähe und einen noch freien Zeitraum für die Ausleihe.
  2. Rückmeldung: Sie erhalten Rückmeldung von der Hertie-Stiftung, ob zum gewählten Zeitraum noch Boxen zur Verfügung stehen. Bei einer Zusage gibt es alle nötigen Informationen zur Ausleihe.
  3. Abholung: Die Hirnforscher-Boxen stehen im vereinbarten Zeitraum im gewählten Medienzentrum zur Ausleihe bereit. Für den Transport benötigen Sie einen PKW.
  4. Rückgabe: Die Hirnforscherboxen müssen innerhalb des festgelegten Zeitraums wieder zurückgegeben werden. Bitte vereinbaren Sie bereits bei der Abholung einen Abgabetermin.

Unterstützung durch die hessischen Medienzentren

Das Projekt wird in ganz Hessen durchgeführt. In jeder Region werden die Materialboxen von einem Medienzentrum gelagert und an die teilnehmenden Schulen verliehen. Das Personal des Medienzentrum wurde im Umgang mit den Boxen geschult, gibt kurze Einweisungen bei der Übergabe und prüft die Boxen auf Vollständigkeit und Herrn Tie auf Funktionsfähigkeit nach der Rückgabe

Herr Tie in Aktion© Gemeinnützige Hertie-Stiftung