Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Weihnachten in Wiesbaden
Logo: Landeshauptstadt Wiesbaden

Ein Wohlfühlbuch: Weihnacht in Wiesbaden

Das Buch "Weihnacht in Wiesbaden" ist eine Liebeserklärung an die herrliche Weihnachtszeit in der hessischen Landeshauptstadt.

Für manche ist es die schönste Zeit im Jahr: Der Schnee beginnt leise zu rieseln, vor dem Kurhaus ist der Tannenbaum festlich geschmückt und in den Straßen sind die Fenster erleuchtet. Weihnachten in der Landeshauptstadt. Wenn Heiligabend endlich naht, ist es Zeit für Glühwein, Kerzenschein und schöne Bücher. Da sollte es auch an besinnlichen Geschichten mit Lokalkolorit nicht fehlen.

"Weihnacht in Wiesbaden" ist eine Liebeserklärung an die Weihnachtszeit in der Landeshauptstadt. FAZ-Lokalchef Peter Lückemeier und der Chefredakteur des Wiesbadener Kurier, Stefan Schröder, haben Texte und besinnliche Bilder rund um das Thema Weihnachten in Wiesbaden gesammelt und zusammengestellt. In Gedichten, Liedtexten und Annoncen, in Anekdoten und historisch verbürgten Ereignissen spiegeln sich die Sorgen und Hoffnungen der Wiesbadener eindrucksvoll wider. Neben alten Weihnachtsliedern kommen unter anderem auch die Temperaturen an Heiligabend sowie Geschenkideen gestern und heute zur Sprache.

Artikel aus den Archiven des Wiesbadener Tagblatts sowie früherer Anzeigenblätter entführen die Leser auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Alte Stadtansichten und Bilder zur Weihnachtszeit begleiten versonnene Geschichten, humorvolle Glossen und weihnachtliche Gedichte berühmter Wiesbadener Persönlichkeiten wie Franz Bossong. Zudem wird in Interviews mit Historikern, Zeitzeugen und bekannten Wiesbadenern wie zum Beispiel Dieter Kürten an Eigentümlichkeiten und Besonderheiten erinnert. Peter Lückemeier und Stefan Schröder haben mit "Weihnacht in Wiesbaden" ein Buch herausgegeben, das unterhält und Erinnerungen an das alte Wiesbaden weckt. Ein Wohlfühlbuch zur beschaulichsten Zeit des Jahres, das jeden Gabentisch vorbildlich schmückt. Es erscheint als kombinierter Bild- und Textband im Hardcover-Format und ist seit Anfang Dezember auch in der Tourist-Information am Marktplatz erhältlich.

Peter Lückemeier ist seit 1980 Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und seit 1990 einer ihrer beiden Lokalchefs. Er hat unter anderem die Herzblatt-Geschichten in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erfunden und sie 16 Jahre lang verfasst.

Stefan Schröder, 1957 in Wuppertal geboren, ist Historiker und Journalist und seit 2008 Chefredakteur des Wiesbadener Kuriers.

Ein Wohlfühlbuch: Weihnacht in Wiesbaden. wiesbaden.de / Foto: Societäts Verlag
1 / 1