Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Newsletter
  4. Nachricht von sam - Newsletter

Nachricht von sam - Newsletter des Stadtmuseums am Markt, Dezember 2017

30. November 2017 - Dezember 2017
Liebe Leserin, lieber Leser,
in der vergangenen Woche haben wir unsere neue große Sonderausstellung „Impulse – Nassau im Spannungsfeld der Konfessionen“ eröffnet. Sie präsentiert viele Objekte aus der Sammlung Nassauischer Altertümer und zeigt anhand verschiedener Stationen, welchen Beitrag Nassaus Fürsten und Bürger von der Reformationszeit bis in die Moderne zur Entwicklung des Protestantismus geleistet haben. Sehr empfehlenswert ist die entsprechende Führung, die jeden Samstag um 14 Uhr zu diesem Thema angeboten wird. Zum Begleitprogramm gehören außerdem die Mittwochsvorträge, die sich intensiv einem ausgewählten Objekt oder Thema widmen und auch unsere Kinderführungen nehmen Bezug auf Teile der Sonderausstellung. Der Dezember 2017 steht also ganz im Zeichen der Glaubenswelt unserer Vorfahren und das können wir in der Advents- und Weihnachtszeit wunderbar mit der unsrigen verbinden. Das Team des Stadtmuseums wünscht Ihnen einen besinnlichen letzten Monat des Jahres 2017 und freut sich auf Ihren Besuch im sam!

Veranstaltungen

Ausstellungen im sam

Neues aus der Sammlung

  • Feldtelefon

    Lieblingsstück des Monats

    Der Feldfernsprecher 33 (FF 33) wurde 1934 bei der Deutschen Wehrmacht eingeführt. Bis 1945 wurden über 1,6 Millionen FF 33 von verschiedenen Herstellern gefertigt.
    Das komplette Telefon besteht folgenden Komponenten: Bakelitkasten, Hörer, Verbindungsschnur, Induktorkurbel, Tragegurt, Luftsauerstoffelement T 30 mit 1,5 Volt. Der Deckel trägt auf der Außenseite eine Buchstabiertafel und eine weiße Schreibplatte mit einem Grünen Strich für die Wehrmacht und Luftwaffe. Die FF 33 für die Marine hatten einen Gelben Strich. Das Telefon war nach dem Krieg wohl noch in Funktion für die Freunde der „Nassauischen Touristikbahn“. Jedenfalls kam das hier ausgestellte Objekt über diesen Verein in den Bestand des Museums.

IMPRESSUM

Landeshauptstadt Wiesbaden
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Stiftung Stadtmuseum
Friedrichstraße 7
65185 Wiesbaden
Telefon 0611 / 34132877
Fax 0611 / 3608264
E-Mail: stadtmuseumwiesbadende
Internet: www.wiesbaden.de/sam

Verantwortlich:
Stiftung Stadtmuseum Wiesbaden
Redaktionsleitung: Sabine Philipp, Direktorin Stiftung Stadtmuseum
Telefon: 0611 / 34132877

Anzeigen