Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Kolumne November 2017

Kolumne November 2017: "Schöne Vorweihnachtszeit auf unserem Sternschnuppenmarkt"

Liebe Wiesbadenerinnen und Wiesbadener,

liebe Freunde unserer schönen Stadt,

wie schnell nur ist das Jahr vergangen. Die Vorweihnachtszeit beginnt schon bald – und die ersten Wiesbadenerinnen und Wiesbadener stöbern schon nach den ersten Weihnachtsgeschenken. Was könnte es in der Weihnachtszeit Schöneres geben, als gegen Abend über unseren Weihnachtsmarkt zu schlendern, Spekulatius und gebrannte Mandeln zu knabbern und Glühwein zu trinken? Am Dienstag, 28. November, wird auf dem Schlossplatz vor dem Rathaus unser Sternschnuppenmarkt eröffnet – und ich verspreche Ihnen: Es gibt viel zu entdecken.

Während der feierlichen Eröffnung werden wieder die Engel vom Himmel herabgleiten und die Lichter des Marktes entzünden. Vier sternengeschmückte Tore öffnen den Eintritt zu der wunderschönen Szenerie, wo besondere Mitbringsel, Geschenke und Köstlichkeiten an mehr als 130 Ständen zu finden sind. Die wunderbare Beleuchtung in Form der Wiesbadener Lilien – die die Szenerie in eine festliche Stimmung verwandelt – begleiten die Besucherinnen und Besucher nicht nur über den Sternschnuppenmarkt, sondern auch durch die Innenstadt. Diese Pracht lässt sich auch aus luftiger Höhe betrachten, denn das auf dem Mauritiusplatz aufgebaute Riesenrad gewährt aus 45 Metern Höhe einen einmaligen Blick auf das weihnachtliche Wiesbaden – und auch auf das gastronomische Angebot auf dem Mauritiusplatz, das zum Verweilen vor oder nach der Fahrt mit dem Riesenrad einlädt. Die große Bühne ist Schauplatz des abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms, das bis zum 23. Dezember geboten wird. Auch für die kleinen Besucherinnen und Besucher gibt es in diesem Jahr wieder zahlreiche Überraschungen.

Der Sternschnuppenmarkt ist eine der besonderen traditionellen und gesellschaftlichen Attraktionen unserer schönen Stadt. Er lässt Wiesbaden zu einem einzigartigen Platz und zu einem wahren Besuchermagnet werden. Hier können Wiesbadenerinnen und Wiesbaden sowie die vielen Gäste neben Museen und Marktplätzen, gemütlichen Kaffeehäusern, guten Lokalen, Musik- und Theaterangeboten, die den unverwechselbaren Charme Wiesbadens ausmachen, das Besondere entdecken. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 10.30 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag von 10.30 bis 21.30 Uhr sowie Sonntag von 12 bis 21 Uhr.

Wer auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Orientierung des Sternschnuppenmarktes ist, findet sie auf der Website www.wiesbaden.de/weihnachten. Die Website bietet wieder einen interaktiven Lageplan bei dem man durch einen Klick auf die einzelnen Stände Informationen zum Anbieter und seinen Produkten bekommt.
In der gesamten Innenstadt ist, wegen des in der Vorweihnachtszeit zunehmenden Verkehrs, mit stark erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen, was insbesondere auf den Hauptverkehrsstraßen zu "Stop and Go" führen kann.

Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Adventszeit und natürlich ein wunderschönes Weihnachtsfest - viele besinnliche Momente und gemütliche Stunden!

Herzlichst

Signatur Sven Gerich

Sven Gerich
Oberbürgermeister


Anzeigen