Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Rathaus
  3. Stadtpolitik
  4. Oberbürgermeister
  5. Porträt Sven Gerich

Porträt Sven Gerich

Seit dem 2. Juli 2013 ist Sven Gerich Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Lebenslauf Sven Gerich

Der Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich wurde 1974 in Hannoversch Münden geboren und ist im Wiesbadener Stadtteil Biebrich aufgewachsen. Aufgrund einiger Unordnung in der Familie lebte er in Kindheit und Jugend mehrere Jahre in einer Jugendhilfeeinrichtung der Inneren Mission. Nach dem Realschulabschluss an der Werner-von-Siemens-Schule absolvierte Gerich eine Ausbildung zum Bau- und Möbeltischler.

Anschließend arbeitete er als hauptamtlicher Übungsleiter in einem Turnverein, bevor er in die Druckerei seines Adoptivvaters eintrat, wo er das Handwerk des Druckers erlernte und sich durch permanente Fortbildungen für die Leitung des Betriebs qualifizierte. Seit 2000 führte Sven Gerich als Mitinhaber und Geschäftsführer das seit Jahrzehnten im Familienbesitz befindliche Unternehmen gemeinsam mit seinem Vater.

Sven Gerich trat 2003 in die SPD ein, wurde 2006 Stadtverordneter und 2011 Vorsitzender der Rathausfraktion. Im März 2013 wählten ihn die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener zum Oberbürgermeister der Landeshauptstadt. Sven Gerich ist mit seinem Mann Helge verheiratet und wohnt im Wiesbadener Künstlerviertel. Er ist Mitglied in vielen Vereinen, vornehmlich im Stadtteil Biebrich.

Anzeigen