Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Ausbildung 2018 bei der Stadtverwaltung

Aktuelle Ausbildungsplatzangebote und Bewerbungsfristen finden Interessierte in dieser Übersicht.

Arbeiten bei der Stadt bedeutet, in unterschiedlichen Ämtern dafür zu sorgen, dass die Stadt funktioniert – jeden Tag neu. Unter dem Motto "Ausbildung in Wiesbaden für Wiesbaden" erhalten die Nachwuchskräfte neben einer fundierten fachlichen Ausbildung auch Unterstützung in der persönlichen Entwicklung.

Auch nicht schlecht: Das Ausbildungsentgelt beträgt im ersten Ausbildungsjahr 918 Euro und das bei 29 Tagen Erholungsurlaub. Wer beim ersten Mal die Abschluss­prüfung besteht, erhält zusätzlich eine Prämie von 400 Euro. Darüber hinaus bietet die Stadt ein Job­ticket und freien beziehungsweise ermäßigten Eintritt in verschiedene Fitness­studios und Wiesbadener Schwimm­bäder.

Ausbildungsbeginn 2018

Für den Ausbildungsbeginn am 1. September 2018 kann man sich bereits für folgende Ausbildungsberufe bewerben:

Ausbildung Bewerbungsschluss
Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung, Bewerbungsschluss 31.10.2017
Elektroniker/-in 30.11.2017
Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe 30.11.2017
Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek 30.11.2017
Fachkraft für Abwassertechnik 30.11.2017
Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft 30.11.2017
Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Abfallwirtschaft 30.11.2017
Forstwirt/-in 30.11.2017
Gärtner/-in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau 30.11.2017
Hauswirtschafter/-in 30.11.2017
Industriemechaniker/-in 30.11.2017
Kfz-Mechatroniker/-in der Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik 30.11.2017
Straßenwärter/-in 30.11.2017
Tierpfleger/-in 31.10.2017
Vermessungstechniker/-in Bewerbungsschluss 30.11.2017
Verwaltungsfachangestellte/-r 30.11.2017

Weitere Ausbildungsberufe folgen in Kürze, daher: durchklicken, Berufe checken, Traumjob entdecken!


Anzeigen