Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Bundesligen
  4. Wiesbaden Phantoms

GFL 2: Wiesbaden Phantoms

Die Wiesbaden Phantoms spielen auch in der Saison 2018 wieder in der German-Football-League 2 Gruppe Süd. Nach drei Siegen zu Beginn waren die Phantoms am vierten Spieltag beim Erstliga-Absteiger Saarland Hurricanes zu Gast und verloren mit 7:24. Weiter geht es am 26. Mai gegen die Ravensburg Razorbacks.

Am 5. Spieltag gegen Ravensburg

Weiter geht es für die Phantoms nach einer Pause am Samstag, 26. Mai, um 17 Uhr mit einem Heimspiel im Wiesbadener Europaviertel gegen die Ravensburg Razorbacks. Und vielleicht gelingt dann der vierte Saisonsieg für die Mannen von Headcoach Andy McMillan. Doch das Team aus Ravensburg sollte nicht unterschätz werden, denn es steht ohne Verlustpunkte auf dem ersten Tabellenplatz. Somit wartet auf die Phantoms-Fans ein echtes Topspiel, wenn der Wiesbadener Tabellenzweite den Ersten der tabelle empfängt.

7:24 bei den Saarland Hurricanes

Weiter ging  es für die Mannschaft der Phantoms am vierten Spieltag nach drei Siegen beim absoluten Favoriten auf den Aufstieg in die GFL 1. Das Spiel fand am Samstag, 12. Mai 2018, bei den Saarland Hurricanes statt. Dabei mussten die Mannschaft von Coach Andy McMillan leider eine deutliche 7:24-Niederlage (7:3, 0:7, 0:14, 0:0) einstecken. Das erste und letzte Viertel konnten die Phantoms offen gestalten, doch die starken Gastgeber zeugten im zweiten und dritten Viertel ihre Klasse und gingen klar als Sieger vom Platz. Doch gegen diese Mannschaft kann man verlieren.

20:15-Sieg im Hessenderby gegen Gießen

Am dritten Spieltag wartete gleich zu Beginn der neuen Spielzeit ein echtes Highlight, denn die Gießen Golden Dragons waren zum Hessenderby bei den Wiesbaden Phantoms im Europaviertel zu Gast. Nach einer spannenden Partie siegten die Wiesbadener am Ende verdient mit 20:15 (0:0, 8:0, 0:0, 12:15). Mit nunmehr drei Siegen aus drei Spielen lag das neuformierte Team von Head Coach Andy McMillan erstmals auf dem ersten Tabellenplatz der GFL 2 und konnten sich schon zu Beginn der Spielzeit von den Abstiegsrängen absetzen.

Wiesbaden Phantoms

Nach drei Jahren in der German-Football-League (GFL) - also der 1. Bundesliga der Footballer - mussten die Wiesbaden Phantoms 2013 nach den Relegationsspielen den bitteren Gang in die GFL 2 antreten. Nun starten die Footballer aus der hessischen Landeshauptstadt in ihre vierte GFL-2-Saison und hoffen auf eine erfolgreichere Spielzeit als 2017. Die Heimspiele bestreiten die Phantoms im Stadion im Europaviertel.

Anzeigen