Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport

Brita-Arena in Wiesbaden

Der SV Wehen Wiesbaden trägt seine Heimspiel in der 3. Fußball-Liga in der Brita-Arena an der Berliner Straße in der hessischen Landeshauptstadt aus.

Seit Oktober 2007 rollt der Ball in der Brita-Arena und der Drittligist SV Wehen Wiesbaden trägt seine Heimspiele auch in der kommenden Saison 2010/2011 im Stadion an der Berliner Straße aus. Die Heimat des SVWWW weist ein Fassungsvermögen von knapp 12.000 Zuschauerplätzen auf.

Zudem verfügt sie über ein Funktionsgebäude mit einem VIP-Bereich, Logen und so genannten Business-Seats. Das neue Stadion wurde gemäß den Richtlinien der Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL) mit einer Rasenheizung und einer fernsehtauglichen Flutlichtanlage ausgestattet.

Der gesamte Zuschauerbereich ist überdacht sein und es gibt 6.000 Stehplätze. Die Haupttribüne zur Ostseite bietet den Funktionsräumen für Mannschaften und die Geschäftstelle Platz. Die Fans des SV Wehen Wiesbaden werden von der Nordtribüne die Spiele ihres Teams verfolgen. Die Anhänger der Gastmannschaften die Stehplatztribüne im Süden.

Die Außenfassade der Brita-Arena lehnt sich an den Markenauftritt des langjährigen Partners und Namensgeber Brita an. Dabei wurde auf ein klares Design geachtet, das für reines und gefiltertes Wasser steht. Wasserperlen umlaufen die Brita-Arena wie eine Welle und symbolisieren Energie, Kraft und Stimmung. Neben dem Logo der Brita-Arena und dem des SV Wehen Wiesbaden gibt es keine weiteren Sponsoren auf der Fassade.

Anzeigen