Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fitness
  4. Radtouren
  5. Wiesbadener Touren

Wiesbadener Touren

Diese zwei Wiesbadener Radtouren sind weniger für Anfänger geeignet, da einige Höhemeter überwunden werden müssen. Die Mühe wird allerdings mit tollen Ausblicken belohnt.

Die große Wiesbaden-Tour

Diese große Wiesbaden-Rundfahrt ist 69 Kilometer lang und empfiehlt sich besonders für geübte und ausdauernde Radfahrer. Beginnend im Süden der Stadt, führt die Tour von der Maaraue über das Biebricher Schloss, den Schiersteiner Hafen, westlich vorbei an Wiesbaden-Frauenstein, weiter durch den Stadtwald zum Jagdschlosses Platte. Das Jagdschloss liegt in 500 Metern und so müssen einige Höhemeter überwunden werden.

Durch den nördlichen Stadtwald geht es weiter durch die östlichen Vororte Wiesbadens zurück zum Ausgangspunkt. Keine leichte Ausfahrt und wirklich nur für passionierte Biker zu empfehlen.

Die Schläferskopf-Tour

Die 19 Kilometer lange Schläferskopf-Rundfahrt startet an der Fasanerie und führt weiter durch den Stadtwald hin bis zum Chausseehaus, einer der historischen Ausflugsstätten in der Umgebung Wiesbadens.

Über den Schläferskopf, einem beliebten Ausflugslokal auf 455 Meter Höhe wird die Tour fortgesetzt. Nächste Station ist die Fischzucht, eine historischen Waldgaststätte, von der aus es zurück zum Ausgangspunkt Fasanerie geht. Eine Tour für fast alle Radfahrer.

Anzeigen