Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fitness
  4. Radtouren
  5. Mountainbike-Strecke

Wiesbadener Mountainbike-Strecke

Wiesbaden hat eine neue Mountainbike-Strecke, sie führt vom Schläferskopf über 1,4 Kilometer, 200 Höhenmeter und maximal 12.8 Prozent Gefälle ins Tal.

Die Wiesbadener Mountainbike-Strecke, der "Gravity Trail Schläferskopf " wurde in tausenden Arbeitsstunden ehrenamtlich von Mitgliedern der Gravity Pilots erbaut und am 30. April 2016 im Beisein Oberbürgermeister Sven Gerich und Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz der eröffnet.

Die bergaufführende Strecke ist circa. 2,5 Kilometer lang, beschildert und nutzt ausschließlich bestehende Forstwege. Der bergabführende Teil verfügt über eine Länge von knapp 1,4 Kilometern, dabei werden ein Höhenunterschied von 182 Metern und ein Gefälle von knapp 12,8 Prozent erreicht. Es wurden 25 Hindernisse in Form von so genannten "Drops", "Gaps", "Tables" oder "Doubles"- beides Sprünge - errichtet, zudem zahlreiche Anliegerkurven, so dass man auf eine Gesamtzahl von knapp 50 Elementen kommt. Die Hindernisse wurden in unterschiedlicher Schwierigkeit erstellt, was nicht überrollbar ist kann per "Chickenway" umfahren werden. Dabei war es den Machern wichtig, dass diese Umfahrungen auch interessant gestaltet werden, damit die Strecke ein möglichst breites Angebot für die Radsportfreunde bietet.

Die Strecke ist allein schon aufgrund ihrer Topografie sehr abwechslungsreich. Im oberen Teil ist sie steil, sehr steinig sowie mit Wurzeln versehen und verläuft durch dichten Nadelwald. Der Abschnitt ist schon recht schwierig zu fahren, was allerdings viele Radsportler schätzen, um sich so gut für anspruchsvolle Strecken im Schwarzwald oder in den Alpen vorbereiten können. Die untere Streckenhälfte ist dagegen etwas flacher, hier fährt man auf erdigen, weichen Untergrund im Buchenwald.

Die Nutzung der Strecke ist ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang gestattet. Bei Nässe, Schnee, starkem Wind und entsprechend widrigen Wetterbedingungen, bei Nacht und in der Dämmerung darf die Strecke nicht befahren werden. Die "Gravity Pilots" planen regelmäßige Trainings und Ausfahrten an der Strecke die an den Wochenenden und dienstagsabends um 17.30 Uhr stattfinden sollen.

Die Mountainbike-Strecke "Gravity Trail Schläferskopf" liegt in den Wäldern des Taunus, oberhalb der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.

Anzeigen