Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fitness
  4. Reiten

Reiten in Wiesbaden

Wiesbaden gilt seit jeher als Stadt der Reiter, egal ob für Spitzen- oder Breitensport, ob beim Pfingstturnier oder dem ganz privaten Ausritt.

Immer mehr Menschen entdecken das Reiten für sich: Über eineinhalb Millionen Pferdebegeisterte in Deutschland verbringen regelmäßig ihre Freizeit auf dem Reiterhof oder hoch zu Ross. Auch in Wiesbaden gibt es viele Pferdefreunde, die sich über ein großes Angebot rund ums Reiten freuen können.

Die vielfältigen Angebote der über 15 Wiesbadener Reitvereine und Pferdebetriebe decken beinahe alle Facetten des Reitsports ab. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Amateure oder Profis, Alt oder Jung, in den Wiesbadener Reitvereinen ist für jeden das Richtige dabei.

Außerdem ist in Wiesbaden mit dem Internationalen Pfingstturnier, das alljährlich im Biebricher Schlosspark stattfindet, nicht nur der Spitzensport vertreten: Bei den zahlreichen Vereinsturnieren messen auch die Amateure ihr Können in Dressur, Spingen, Vielseitigkeit und Voltigieren.

In den so genannten "Breitensportwettbewerben" geht es vor allem um Geschicklichkeit, Zusammenarbeit mit dem Pferd und natürlich um den Spaß am Reiten. So werden beispielsweise Orientierungsritte und Geschicklichkeitspacours bewältigt oder der richtige Umgang mit dem Pferd geprüft.

Aber auch ganz ohne sportlichen Ehrgeiz kann Reiten sehr viel Freude bereiten: Bei Ausritten und Kutschfahrten kann man entspannen und im Einklang mit dem Pferd die Natur genießen.

Anzeigen