Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Sport
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Veranstaltungen
  4. WM-Qualifikation Frauen

WM-Qualifikation: Deutschland - Island in Wiesbaden

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen trifft am Freitag, 20. Oktober 2017, um 16 Uhr in der WM-Qualifikation in der Wiesbadener Brita-Arena auf Island. Tickets können schon erworben werden.

Der große Frauenfußball macht wieder einmal in der Wiesbadener Brita-Arena Station. Am Freitag, 20. Oktober 2017, trifft die deutsche Nationalmannschaft von Trainerin Steffi Jones in der Qualifikation zur nächsten Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich im Qualifikationsspiel in der hessischen Landeshauptstadt auf das Nationalteam aus Island. Die DFB-Elf kommt gerne nach Wiesbaden, schon im November 2011 und Oktober 2015 wurde hier wichtige Länderspiele gegen Kasachstan und Russland in der Heimstätte des SV Wehen Wiesbaden durchgeführt.

Die Mission Qualifikation für die WM 2019 startet für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft vor der Partie in Wiesbaden mit zwei Spielen. Das erste Spiel findet am 16. September um 14 Uhr gegen Slowenien statt. Schon am 19. September muss die Jones-Elf dann in der Tschechischen Republik antreten. Und nach der Partie in Wiesbaden wartet dann zum Jahresabschluss der WM-Qualifikation am 24. Oktober das Heimspiel gegen Färöer.

Tickets für die Partie in Wiesbaden

Der Vorverkauf für die Partie in Wiesbaden hat schon begonnen. Karten können im Ticketshop oder über die DFB-Tickethotline- Telefon 069 / 6500-8500 bestellt werden. Die Karten für das Island-Spiel sind in zwei Kategorien erhältlich und kosten 25, ermäßigt 20 Euro und 20, ermäßigt 15 Euro. Stehplatzkarten gehen gemäß UEFA-Reglement bei Qualifikationsspielen erst nach Auslastung der Sitzplätze per Sondergenehmigung in den Verkauf.

Anzeigen