Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

Tag der offenen Tür im Jagdschloss

Hoch über der Stadt öffneten sich am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Mai 2017, im Jagdschloss Platte zwischen 12 und 16 Uhr die Pforten, und die Kurhaus Wiesbaden GmbH hatte zum "Tag der offenen Tür" eingeladen.

Am Wochenende des 6. und 7. Mai 2017 öffnete das Jagdschloss Platte wieder seine Pforten und hatte alle interessierten Gäste und Ausflügler zum "Tag der offenen Tür" eingeladen. Am Samstag und Sonntag konnten die Besucher von 12 bis 16 Uhr die einzigartige Kombination aus alter Architektur und neuen Elementen bewundern, die Aussichtsplattform unter dem modernen Glasdach erkunden und von dort den einmaligen Blick über das Rheintal genießen. Zudem bot ein erfahrener Wiesbadener Gästeführer, zu jeder vollen Stunde ab 12 Uhr, kostenfreie historische Rundgänge durch das Schloss an. Die Mitarbeiterinnen der Kurhaus Wiesbaden GmbH standen für Fragen zur Anmietung und Nutzung des Jagdschlosses jederzeit gerne zur Verfügung.

Das Jagdschloss

Das Jagdschloss Platte - in den Jahren 1823 bis 1826 im Auftrag von Herzog Wilhelm von Nassau erbaut und in den letzten Kriegswehen während eines Luftangriffes zerstört - wurde ab 1990 als begehbare Ruine wieder hergerichtet und ist heute ein idealer und einzigartiger Veranstaltungsort vor den Toren Wiesbadens.

Anzeigen