Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

Dritte Runde: "kreativALL Wiesbaden"

Die Do-It-Yourself-Kreativmesse im Messecenter Rhein-Main in Hofheim-Wallau fand vom 17. bis 19. Februar 2017 mit über 130 Ausstellern bereits zum dritten Mal statt. Stargast der Messe war am 18. Februar TV-Moderatorin Tine Wittler.

Die Do-It-Yourself Kreativmesse "kreativAll Wiesbaden" fand von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Februar 2017, bereits zum dritten Mal im Messecenter Rhein-Main in Wallau statt. Die Einkaufsmesse mit über 130 Ausstellern bot Besucherinnen und Besuchern eine Themenvielfalt rund um die Themen Basteln, kreatives Gestalten, Nähen, Handarbeiten, Heimwerken, Kochen und Backen. Zahlreiche neue Aussteller haben die Gäste informiert, in der "Street Food Corner" wurden Köstlichkeiten angeboten. Besonderes Highlight war der Besuch von TV-Moderatorin Tine Wittler, die mit Bühnenshows, Tipps zur kreativen Wohngestaltung, Lesungen und Autogrammstunde die Messe am Samstag, 18. Februar, bereicherte.

Aussteller und Rahmenprogramm

Mit der "kreativALL Wiesbaden" veranstaltete die Rhein-Main-Hallen GmbH eine kreative Publikumsmesse im Messecenter Rhein-Main Wallau. Im Mittelpunkt standen Verkaufsstände mit neuesten Produkten und Trends. Über 40 verschiedene Workshops und Mitmach-Aktionen für Kinder und Erwachsene hatten zum Testen des Warenangebotes eingeladen.

Zudem wartete ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm zu den Themen Handarbeit, Kochen, Tortendekoration und Basteln. Am Messe-Sonntag präsentierte die Foodbloggerin und Youtuberin "Nicoles Zuckerwerk" neueste Backtrends, "FEINSCHNITTkreativ" zeigte kreative Holzarbeiten mit Laub- und Dekupiersäge und die Schule für Mode, Grafik und Design präsentierte an allen drei Messetagen die neuesten Trends in ihren Modenschauen.

Tortenwettbewerb und Kinderprogramm

Auch in diesem Jahr gag es den Tortenwettbewerb für Erwachsene und Kinder. Neben kostenfreiem Messeeintritt an allen drei Tagen durfen sich die Teilnehmer auf eine mögliche Prämierung durch Fräulein Fine und Nicoles Zuckerwerk sowie auf kreative Preise freuen. Die Messe präsentierte erneut auch ein breites Angebot für das jüngere Publikum: Neben dem Kinder-Tortenwettbewerb lockten Workshops zu verschiedenen kreativen Themen. Ein Kinderland mit Betreuung bot jede Menge Raum sich künstlerisch und spielerisch zu entfalten. Für Familien gab es ein besonderes Angebot, zum reduzierten Preis von 20 Euro bot das Familienticket Einlass für zwei Erwachsene mit Kindern.

Öffnungszeiten, Preise und Anreise

Die Messe war am Freitag von 10 bis 19 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Rhein-Main-Hallen GmbH bot in Zusammenarbeit mit ESWE Verkehr einen kostenlosen Bus-Shuttle an. An allen drei Tagen pendelten vormittags Busse vom Wiesbadener Hauptbahnhof - Bussteig vor Haupteingang, Buslinie 40 - nach Wallau und zurück.

Anzeigen