Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Tourismus
  3. Gruppen- & Individualangebote
  4. Gruppenangebote
  5. Halb- und Ganztagesprogramme

Halb- und Ganztagesprogramme

Vor den Toren Wiesbadens liegt die Weinbauregion "Rheingau". Die Halb- und Ganztagesprogramme führen zu den malerischen Ortschaften, Burgen und Schlössern entlang des Rhein- und des Mainufers.

Ein unvergessliches Rheingau-Erlebnis

Die unvergessliche Tour beginnt mit einer Schifffahrt von Wiesbaden-Biebrich nach Rüdesheim. Weiter geht es mit der Kabinenseilbahn über die weltbekannten Weinbergslagen mit herrlicher Aussicht auf die einzigartige Rheinlandschaft bis zum Niederwalddenkmal.

Fürstlicher Rheingau

Der Rheingau bietet nicht nur köstliche Weine sondern beheimatet auch eine Vielzahl an Burgen, Schlössern und Klöstern. Während der Tour besuchen die Teilnehmer die Schlösser Johannisberg und Vollrads. Abge­rundet wird der Tag von einer Weinverkostung.

Rheingau Schnuppertour

Eltville am Rhein ist eine "Stadt des Weines und der Rosen" mit verwinkelten Gassen, alten Adelshöfen und Fachwerkhäusern. Ein Besuch in Rüdesheim und eine Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Niederwald­denkmal runden das Programm ab.

Von Wiesbaden in den Rheingau

Die Tour beginnt am Schloss Biebrich, einem der wichtigsten Barockschlösser am Rhein. Weiter geht es entlang des Rheins bis nach Eltville, der Wein- und Rosenstadt ist mit seiner kurfürstlichen Burg.

Zeugen der Vergangenheit

Die Fahrt führt mit dem Bus von Wiesbaden in den Rheingau. Die Tour beginnt am Niederwalddenkmal. Danach führt die Kabinenseilbahn hinab zum Weinort Rüdesheim. Abschließend kann man von einem Schiff aus die majestetischen Burgen am Rhein bewundern.

Anzeigen